Advertisement

Der Internist

, Volume 39, Issue 9, pp 987–993 | Cite as

Gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Statinen?

  • C. Otto
  • P. Schwandt
Arzneimitteltherapie: HMG-CoA-Reduktasehemmer

Abstract

Die Sekundärprävention der koronaren Herzerkrankung, hat durch die Einführung der Cholesterin-Synthese-Enzym-Hemmstoffe, kurz genannt „Statine”, einen entscheidenden Fortschritt erzielt, der sich in eindrucksvoll gesenkten Mortalitätsraten dokumentiert. Inzwischen hat die pharmazeutische Industrie in Deutschland sechs Substanzen auf den Markt gebracht, für die zum Teil über quantitative Unterschiede hinausgehende Eigenschaften postuliert werden. Im vorliegenden Artikel soll der Frage nachgegangen werden, wie und ob sich die unterschiedlichen Statine nicht nur quantitativ, sondern gegebenenfalls auch qualitativ unterscheiden, insbesondere aber die Bedingungen und Grundlagen für ihren rationalen und rationellen Einsatz diskutiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • C. Otto
    • 1
  • P. Schwandt
    • 1
  1. 1.Medizinische Klinik II, Klinikum Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität, MünchenDeutschland

Personalised recommendations