Advertisement

Der Hautarzt

, Volume 70, Supplement 1, pp 20–23 | Cite as

76/w mit schmerzlosem Tumor gluteal

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Folge 31
  • Nicole KreuzbergEmail author
  • Doris Helbig
  • Cornelia Mauch
Mein Facharzttraining
  • 13 Downloads

Fallschilderung für den Prüfungskandidaten

Eine 76-jährige Patientin stellt sich mit einem seit 4 Monaten wachsenden, schmerzlosen Tumor links gluteal vor. Eine Beeinträchtigung des Allgemeinzustands liegt nicht vor.

Anamnese

  • Bekannte arterielle Hypertonie, mit Metoprolol, Olmesartan und Hydrochlorothiazid gut eingestellt

  • Zustand nach Appendektomie und Zustand nach Sectio

  • Keine Allergien bekannt

Klinische Untersuchung

Links hochgluteal findet sich ein scharf begrenzter, halbkugelig aufsitzender, erhabener, rötlich livider Knoten ohne Ulzeration von ca. 3 × 3 cm (Abb.  1). Die Umgebung tastet sich weich und nicht induriert. Links inguinal tasten sich mehrere noduläre Verhärtungen, ebenfalls schmerzlos. In der rechten lateralen Mamma tastet sich eine knapp 3 cm große tief liegende Verhärtung.

Schlüsselwörter

Merkel-Zell-Karzinom Avelumab PD-L1-Antikörper Merkel-Zell-Polyomavirus Schnell wachsender Tumor 

76-year-old female with a painless gluteal tumor

Preparation for the specialist examination: part 31

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

N. Kreuzberg, D. Helbig und C. Mauch geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

The supplement containing this article is not sponsored by industry.

Literatur

  1. 1.
    Becker JC, Eigentler T, Frerich B, Gambichler T, Grabbe S, Höller U, Klumpp B, Loquai C, Krause-Bergmann A, Müller-Richter U, Pföhler C, Schneider-Burrus S, Stang A, Terheyden P, Ugurel S, Veith J, Mauch C (2018) Awmf Leitlinie : S2k-Kurzleitlinie-Merkelzellkarzinom (MCC, kutanes neuroendokrines Karzinom)-Update 2018Google Scholar
  2. 2.
    Banks PD, Sandhu S, Gyorki DS, Johnston ML, Rischin D (2016) Recent insights and advances in the Mangement of Merkel cell carcinoma. J Oncol Pract 12(7):637–647CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Brummer GC, Bowen AR, Bowen GM (2015) Merkel cell carcinoma: Current issues regarding diagnosis, management, and emerging treatment strategies. Am J Clin Dermatol 17(2016):49–62Google Scholar
  4. 4.
    Cassler NM, Merrill D, Bichakjian CK, Brownell I (2016) Merkel cell carcinoma therapeutic update. Curr Treat Options Oncol 17(7):1–18CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Chen CJ, Cox JE, Azarm KD, Wylie KN, Woolard KD, Pesavento PA, Sullivan CS (2015) Identification of a polyomavirus microRNA highly expressed in tumors. Virology 476:43–53CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Goh G, Walradt T, Markarov V, Blom A, Riaz N, Doumani R, Stafstrom K, Moshiri A, Yelistratova L, Levinsohn J, Chan TA, Nghiem P, Lifton RP, Choi J (2016) Mutational landscape of MCPyV-positive and MCPyV-negative Merkel cell carcinomas with implications for immunotherapy. Oncotarget 7(3).  https://doi.org/10.18632/oncotarget.6494 CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  7. 7.
    Heinzerling L, Hartmann A, Hund M, Schuler G (2014) Medikamentöse Tumortherapie in der Dermato-Onkologie. Springer, HeidelbergCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Kaufman HL, Russell J, Hamid O, Bhatia S, Terheyden P, D’Angelo SP, Brownell I, Shih KC, Lebbé C, Linette GP, Milella M, Lewis KD, Lorch JH, Chin K, Mahnke L, von Heydebreck A, Cuillerot JM, Nghiem P (2016) Avelumab in patients with chemotherapy-refractory metastatic Merkel cell carcinoma: A multicentre, single-group, open-label, phase 2 trial. Lancet Oncol 17(10):1374–1385CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Schadendorf D, Lebbé C, zur Hausen A, Avril MF, Hariharan S, Bharmal M, Becker JC (2017) Merkel cell carcinoma: Epidemiology, prognosis, therapy and unmet medical needs. Eur J Cancer 71(2017):53–69CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Schlaak M, Podewski T, Von Bartenwerffer W, Kreuzberg N, Bangard C, Mauch C, Kurschat P (2012) Induction of durable responses by oral etoposide monochemotherapy in patients with metastatic Merkel cell carcinoma. Eur J Dermatol 22(2):187–191PubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    Fachinformation Avelumab, Stand 12/2018Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Nicole Kreuzberg
    • 1
    Email author
  • Doris Helbig
    • 1
  • Cornelia Mauch
    • 1
  1. 1.HauttumorzentrumUniversitätsklinikum KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations