Advertisement

Erratum zu: Perspektiven für ein bundesweites Pollenmonitoring in Deutschland

  • Fachübergreifender Arbeitskreis „Bundesweites Pollenmonitoring“Email author
Erratum
  • 179 Downloads

Erratum zu:

Bundesgesundheitsbl 2019

 https://doi.org/10.1007/s00103-019-02940-y

Die Originalveröffentlichung dieses Artikels enthält eine Ungenauigkeit bezüglich der Aussagen zur Austestung von Pollenvollautomaten in der Schweiz.

Neben dem in der Originalveröffentlichung genannten Pollenvollautomaten Rapid‑E sind weitere Geräte anderer Hersteller in der Diskussion. Die Festlegung auf ein Gerät ist noch nicht erfolgt. Daher lautet die Aussage im Text korrekt wie folgt:

„Parallel zu ihrem Routinemessnetz mit Hirst-Typ-Fallen wird die Schweiz in den kommenden vier Jahren (2019–2022) den landesweiten Einsatz von Pollenvollautomaten testen.“

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Fachübergreifender Arbeitskreis „Bundesweites Pollenmonitoring“
    • 1
    Email author
  1. 1.Fachgebiet II 1.5, „Umweltmedizin und gesundheitliche Bewertung“UmweltbundesamtBerlinDeutschland

Personalised recommendations