Advertisement

Der Anaesthesist

, Volume 68, Supplement 2, pp 90–94 | Cite as

74/w für eine tiefe anteriore Rektumresektion

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 3
  • M. Monnard
  • J. LarmannEmail author
Facharzt-Training
  • 185 Downloads

Fallschilderung für den Prüfungskandidaten

Die Kollegen der Klinik für Viszeralchirurgie stellen in der Anästhesiesprechstunde eine 74-jährige Patientin mit der Bitte um anästhesiologische Evaluation für eine tiefe anteriore Rektumresektion vor. Im Rahmen der Eigenanamnese berichtet die Patientin, sie habe seit 6 Wochen vermehrt wässrige Durchfälle im Wechsel mit Obstipationen bemerkt. Seit einiger Zeit fühle sie sich auch vermindert leistungsfähig und habe insgesamt 7 kg an Gewicht verloren.

Anamnestisch berichtet die Patientin, dass sie schon seit vielen Jahren an einem Hypertonus leide, früher häufig Sodbrennen gehabt und vor 3 Jahren einen Herzinfarkt erlitten habe. Dieser sei mithilfe von 2 „drug eluting stents“ (DES) behandelt worden. Sie sei seither regelmäßig bei ihrem Kardiologen zur Kontrolle vorstellig gewesen. Auf Ihre Nachfrage hin gibt die Patientin an, dass sie ohne Pause und ohne Luftnot oder Angina 3 Etagen Treppensteigen könne und dass sich ihre Belastbarkeit in den...

Schlüsselwörter

Anästhesie Koronare Herzkrankheit Perioperatives Risiko Perioperative Medikation Troponin 

74-year-old female for a low anterior rectal resection

Preparation for the medical specialist examination: Part 3

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

M. Monnard und J. Larmann geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

The supplement containing this article is not sponsored by industry.

Literatur

  1. 1.
    International Surgical Outcomes Study g (2016) Global patient outcomes after elective surgery: prospective cohort study in 27 low-, middle- and high-income countries. Br J Anaesth 117(5):601–609CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Thomas KN, Cotter JD, Williams MJ, van Rij AM (2016) Diagnosis, incidence, and clinical implications of Perioperative myocardial injury in vascular surgery. Vasc Endovascular Surg 50(4):247–255CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) et al (2017) Präoperative Evaluation erwachsener Patienten vor elektiven, nicht Herz-Thorax-chirurgischen Eingriffen. Gemeinsame Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin, der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie und der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin. Anaesthesist 66:442–458.  https://doi.org/10.1007/s00101-017-0321-5 CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    van Diepen S, Bakal JA, McAlister FA, Ezekowitz JA (2011) Mortality and readmission of patients with heart failure, atrial fibrillation, or coronary artery disease undergoing noncardiac surgery: an analysis of 38 047 patients. Circulation 124(3):289–296CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Deutsche Gesellschaft für Anasthesiologie, Deutsche Gesellschaft fur Innere M, Deutsche Gesellschaft fur C, Zwissler B (2017) Preoperative evaluation of adult patients before elective, noncardiothoracic surgery: joint recommendation of the German Society of Anesthesiology and Intensive Care Medicine, the German Society of Surgery, and the German Society of Internal Medicine. Anaesthesist.  https://doi.org/10.19224/ai2017.349
  6. 6.
    De Hert S, Staender S, Fritsch G, Hinkelbein J, Afshari A, Bettelli G et al (2018) Pre-operative evaluation of adults undergoing elective noncardiac surgery: Updated guideline from the European Society of Anaesthesiology. Eur J Anaesthesiol 35(6):407–465CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
  8. 8.
    Kristensen SD, Knuuti J, Saraste A, Anker S, Botker HE, De Hert S et al (2014) 2014 ESC/ESA Guidelines on non-cardiac surgery: cardiovascular assessment and management: the Joint Task Force on non-cardiac surgery: cardiovascular assessment and management of the European Society of Cardiology (ESC) and the European Society of Anaesthesiology (ESA). Eur J Anaesthesiol 35:2383.  https://doi.org/10.1093/eurheartj/ehu282 CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Stapelfeldt WH, Yuan H, Dryden JK, Strehl KE, Cywinski JB, Ehrenfeld JM et al (2017) The SLUscore: a novel method for detecting hazardous hypotension in adult patients undergoing noncardiac surgical procedures. Anesth Analg 124(4):1135–1152CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Foucrier A, Rodseth R, Aissaoui M, Ibanes C, Goarin JP, Landais P et al (2014) The long-term impact of early cardiovascular therapy intensification for postoperative troponin elevation after major vascular surgery. Anesth Analg 119(5):1053–1063CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für AnästhesiologieUniversitätsklinikum HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations