Advertisement

Uro-News

, Volume 24, Issue 1, pp 8–9 | Cite as

Panorama

Panorama
  • 2 Downloads

Ärztemangel

So viele Medizinstudierende wie noch nie

In Deutschland haben im Jahr 2018 insgesamt 96.115 Menschen Medizin studiert. Das sind so viele wie nie, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervorgeht.

Ob dies an Nachwuchs ausreicht, um die medizinische Versorgung in der Zukunft sicherzustellen, bleibt fraglich. Selbst die Ärzteschaft ist sich uneins: Einige Facharztgruppen wie die Kinder- und Jugendärzte beklagen einen sich zuspitzenden Ärztemangel, andere Ärztevertreter wie Ferdinand Gerlach, Frankfurt am Main, sehen hauptsächlich ein Verteilungsproblem. Immer wieder gibt es Streit darüber, ob die Zahl der Medizinstudienplätze erhöht werden müsste.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Personalised recommendations