Advertisement

Controlling und Management

, Volume 46, Supplement 1, pp 23–32 | Cite as

Anforderungen an ein ganzheitliches Rechnungswesen

  • Peter Damberger
  • Dirk Heyne
  • Stefan Renner
Grundlagen und Anforderungen an das Mittelstandscontrolling
  • 455 Downloads

Zusammenfassung

Durch eine weitgehende Harmonisierung der unterschiedlichen Rechnungslegungen erübrigt sich die Frage, welches Ergebnis das „Richtige” ist.

Dadurch wird die Steuerung des Unternehmens wesentlich erleichtert.

Die Kommunikation intern und extern findet auf der selben Datenbasis statt; Erklärungsnotstände hinsichtlich der divergierenden Ergebnisse aus den jeweiligen Rechnungswesensystemen entfallen.

Kostenersparnis als erfreulicher Nebeneffekt.

Die Harmonisierung des Rechnungswesens kann maßgeblich zum Abbau der Kommunikationsprobleme zwischen den Bereichen Buchhaltung und Controlling beitragen; dadurch werden auch Doppelarbeiten vermieden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  1. 1.KPMG Bayerische TreuhandgesellschaftMünchenDeutschland

Personalised recommendations