Advertisement

Controlling und Management

, Volume 45, Issue 4, pp 235–241 | Cite as

e-controlling

—Anforderung an das Controlling im e-business—
  • Roland Franz Erben
Software & IT-Systeme & E-Business
  • 335 Downloads

Zusammenfassung

Auf strategischer Ebene ergeben sich im Zeitalter des e-business ganz neue Anforderungen für das Controlling, die eine weitgehende Adaption und Modifikation des Controllinginstrumentariums erforderlich machen.

Auf operativer Ebene ist ein Controlling der eigentlichen e-business-Aktivitäten durchzuführen, um auch die neu konfigurierten Wertschöpfungsketten mit Hilfe geeigneter Controllingtools optimal steuern zu können.

Neben den notwendigen Anpassungen an Veränderungen des Unternehmensumfelds wandelt sich auch die Controllingfunktion selbst. Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien fungieren hierbei als „enabler“, mit deren Hilfe das Controlling effektiver und effizienter gestaltet werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Erben, R. F.; Nagel, K.; Piller, F. T. (1999): Informationsrevolution und industrielle Produktion, in: Erben, R. F.; Nagel, K.; Piller, F. T. [Hrsg.]: Produktionswirtschaft 2000, Wiesbaden 1999, S.3–32.Google Scholar
  2. Erben, R. F.; Däfler, M.-N. (1998): Chancen und Risiken der Telearbeit, in: Wirtschaftsinformatik, 40. Jg. (1998), H. 3, S. 191–199.Google Scholar
  3. Guba, A.; Gebert, O. (1998): Online-Monitoring, Arbeitspapiere WI des Lehrstuhls für Allg. BWL und Wirtschaftsinformatik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Nr. 8/1998, Mainz 1998.Google Scholar
  4. Knust, P., Schindera, F. (2000): e-Controlling, Vortrag im Rahmen der Reihe „E-Commerce — Wettbewerbsvorteile realisieren“ des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH am 18. 10. 2000, Mannheim 2000, elektronisch veröffentlicht unter: http://www.schindera.de/e-controlling/docs/e-controlling_knust_schindera_181000.pdf, Stand: 08. 06. 2001.Google Scholar
  5. Kusterer, F. (2000): e-controlling, in: Controlling, o. Jg. (2000), H. 4/5, S. 217–221.Google Scholar
  6. o. V. (2001): Die Macht der Zahlen, in: is report, 5. Jg. (2001), H. 3, S. 10–15.Google Scholar
  7. Mougayar, W. (1998): Opening Digital Markets, 2. Aufl. New York 1998.Google Scholar
  8. Neugebauer, A. (2000): Controlling des E-Business, in: is report, 4. Jg. (2000), H. 12, S. 32–34.Google Scholar
  9. Piller, F. T. (2000): Mass Customization, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  10. Schida, R.; Busch, V.; Diederichs, M. (2000): Internet-Erfolge auf Basis von Data Warehouse-Konzepten planen, steuern und analysieren, in: Controlling, o. Jg. (2000), H. 4/5, S. 251–257.Google Scholar
  11. Schwickert, A.; Beiser, A. (1999): Web Site Controlling, Arbeitspapiere WI des Lehrstuhls für Allg. BWL und Wirtschaftsinformatik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Nr. 7/1999, Mainz 1999.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2001

Authors and Affiliations

  1. 1.Competence Center Controlling und Risk Management der CSC PLOENZKE AGWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations