Advertisement

Controlling und Management

, Volume 44, Issue 6, pp 365–370 | Cite as

Kostenträger- und Ergebnisrechnung in der Stromwirtschaft

  • Andreas Roß
  • Sven Schröder
Kosten- & Ergebnisrechnung
  • 163 Downloads

Zusammenfassung

Der Strommarkt befindet sich nach der Marktöffnung im Jahr 1998 in einem dramatischen Wandel.

Die Wettbewerbswirtschaft stellt grundlegend neue Anforderungen an Controlling und Kostenrechnung in Elektrizitätsversorgungsunternehmen.

Die Kostenrechnung muss von einem Kostenabrechnungssystem zu einem Kostenmanagementsystem ausgebaut werden.

Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei eine laufende Kostenträgerrechnung und deren Ausbau zu einer mehrdimensionalen Ergebnisrechnung auf Teilkostenbasis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Horváth, P. (1998): Controlling, 7. Auflage, München 1998.Google Scholar
  2. Horváth & Partner GmbH (1998): Das Controllingkonzept — Der Weg zu einem wirkungsvollen Controllingsystem, 3. Auflage, München 1998.Google Scholar
  3. BGW/VDEW (1987): Kosten- und Leistungsrechnung der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen, hrsg. vom Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e.V. und von der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke e.V., Frankfurt a.M. 1987.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  1. 1.Competence Centers Energiewirtschaft der Horváth & Partner GmbH Unternehmensberatung BDUDüsseldorfDeutschland
  2. 2.Competence Center IT-Solutions der Horváth & Partner GmbH Unternehmensberatung BDUDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations