Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Beitrag zur Theorie des Plutonismus

  • 24 Accesses

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1)

    Die Mallet’schen Compressions-Coëfficienten, erhalten an Würfeln mit offenen Seiten, können hier gar nicht in Betracht kommen, da die letzteren ein Ausweichen der Substanz nach der Seite gestatten.

Literatur

  1. 1)

    Da es Basalte gibt, deren spec. Gew. ebenso hoch und höher ist, als dasjenige des Olivinfels, so könnte sich möglicher Weise die feste Olivinfelslage mitten im flüssigen Basalte befinden.

Download references

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Streng, A. Beitrag zur Theorie des Plutonismus. Mineralog. und petrogr. Mittheil. 1, 40–48 (1878). https://doi.org/10.1007/BF02993520

Download citation