Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

XVI. Die Contactzone um die Ulten-Iffingermasse bei Meran

  • 7 Accesses

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Verzeichnis der benutzten Literatur

  1. 1.

    C. W. C. Fuchs: Die Umgebung von Meran mit einer Karte. (Neues Jahrb. f. Mineralog., Geol. und Pal., 1875.)

  2. 2.

    E. Lepsius: Das westliche Südtirol, mit geologischer Karte, 1878.

  3. 3.

    F. Teller: Ueber die Aufnahmen im untern Vintschgau und im Iffingergebiete bei Meran. (Verhandlungen der k. k. geol. Reichsanst., 1878.)

  4. 4.

    G. Stache: Die geologischen Verhältnisse der Gebirgsabschnitte im Nordwesten und Südosten des untern Ultenthales in Tirol. (Verhandlungen der k. k. geol. Reichsanst. 1880.)

  5. 5.

    F. Teller: Zur Tektonik der Brixener Granitmasse und ihrer nördlichen Umrandung. (Verhandlungen der k. k. geol. Reichsanst. 1881)

  6. 6.

    F. Löwl: Die Tonalitkerne der Rieserferner in Tirol. (Petermann’s Mittheilungen, 1893.)

  7. 7.

    U. Grubenmann: Ueber den Tonalitkern des Iffinger bei Meran. (Vierteljahrsschrift der Naturforschenden Gesellschaft in Zürich, 1896, Jubelband.)

  8. 8.

    U. Grubenmann: Ueber einige Ganggesteine aus der Gefolgschaft der Tonalite. (Tschermak’s Mineralog. und Petrographische Mittheilungen, Bd. XVI, Heft 3/4.)

  9. 9.

    Wilhelm Salomon: Ueber Alter, Lagerungsform und Entstehungsart der periadriatischen granitisch-körnigen Massen. (Tschermak’s Mineralog. und Petrographische Mittheilungen, Bd. XVII, Heft 2/3.)

Download references

Author information

Correspondence to Emil Künzli.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Künzli, E. XVI. Die Contactzone um die Ulten-Iffingermasse bei Meran. Mineralog. und petrogr. Mitth. 18, 412–442 (1899). https://doi.org/10.1007/BF02993428

Download citation