Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die Entwicklung der Keimzellen des Grottenolmes. (Proteus anguineus) I. Teil. Die Spermatocytogenese

  • 16 Accesses

  • 9 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Erwähnte Arbeiten

  1. Arnold, G. 1908. The nucleolus and microchromosomes in the spermatogenesis of hydrophilus piceus. Arch. f. Zellforsch. Bd. 2.

  2. Derselbe. 1909. The porphase in the ovigenesis and the spermatogenesis of Planaria lactea. O. F. M. (Dendrocoeleum lacteum. Frenst). Arch. f. Zellforsch. Bd. 3.

  3. Baehr, W. B. von. 1908. Ueber die Bildung der Sexualzellen bei Aphididae. Zool. Anz. Bd. 33.

  4. Derselbe. 1909. Die Oogenese bei einigen viviparen Aphiden und die Spermatogenese von Aphis saliceti. Arch. f. Zellforsch. Bd. 3.

  5. Benda, C. 1886. Ueber die Spermatogenese der Säugetiere. Arch. f. Anat. und Physiol.

  6. Derselbe. 1893. Zellstrukturen und Zellteilungen des Salamanderhodens. Verhandl. d. Anat. Ges.

  7. Derselbe. 1906 a. Die Spermiogenese der Monotremen. Semon. Zoologische Forschungsreisen in Australien und dem Malayischen Archipel Bd. 3.

  8. Derselbe. 1906 b. Die Spermiogenese der Marsupialier. Ebenda.

  9. Beneden, B., van. 1883. Recherches sur la maturation de l’oeuf et la fécondation et la division cellulaire. Gand.

  10. Blochmann, F. 1886a. Ueter die Reifung der Eier bei Ameisen und Wespen. Festschrift der naturh.-med. Ver. zu Heidelberg zur Feier des 500 jährigen Bestehens d. Rupertus-Carola Heidelberg.

  11. Derselbe. 1886 b. Ueber die Eireifung bei Insekten. Biologisches Zentralblatt. Bd. 6.

  12. Bonnevie, K. 1905. Das Verhalten des Chromatins in den Keimzellen von Enteroxenos Oestergreni. Anat. Anz. Bd. 26.

  13. Derselbe. 1906. Untersuchungen über Keimzellen. Beobachtungen an den Keimzellen von Enteroxenos Oestergreni. Jenaische Zeitschr. f. Naturwissensch. Bd. 41.

  14. Born, G. 1892. Die Reifung des Amphibieneies und die Befruchtung unreifer Eier bei Triton taeniatus. Anat. Anz. Bd. 7.

  15. Derselbe. 1894. Die Struktur des Keimbläschens im Ovarialei von Triton taeniatus. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 43.

  16. Boveri, Th. 1892. Befruchtung. In Merkel und Bonnets Ergebnisse der Anatomie und Entwicklungsgeschichte.

  17. Derselbe. 1888. Zellstudien. II. Die Befruchtung und Teilung des Eies von Askaris megalocephala. Jena.

  18. Derselbe. 1901. Merogonie (G. Delage) und Ephobogenesis (B. Rawitz) neue Namen für eine alte Sache. Anat. Anz. Bd. 19.

  19. Buchner, P. 1909. Das akzessorische Chromosom in Spermatogenese und Ovogenese der Orthopteren. Arch. f. Zellforsch. Bd. 3.

  20. Derselbe. 1910. Ueber die Beziehungen zwischen Centriol und Bukettstadium. Ebenda Bd. 5.

  21. Derselbe. 1918. Vergleichende Eistudien. I. Die akzessorischen Kerne des Hymenoptereneies. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 91.

  22. Calkins, M. G. 1895. The Spermatogenesis of Lumbricus. Journ. of Morph. Bd. 11.

  23. Carnoy, J. W. et Lebrun, H. 1897–1903. La Cytodiérèse de l’oeuf. La Cellule.

  24. Champy, Ch. 1913. La Spermatogénèse des Batrachiens. Arch. Zool. expérimentel Bd. 52.

  25. Della Valle, P. 1907. Osservazioni di tetradi in cellule somatiche. Contributo alla conoscensa della tetradi. Atti d. R. Acad. sc. fis. e mat. di Napoli Bd. 23.

  26. Ebner, V., von. 1871. Untersuchungen über den Bau der Samenkanälchen und die Entwicklung der Spermatozoiden. Pallets Untersuchungen aus dem Institut für Histologie und Physiologie in Graz. Derselbe. 1888. Zur Spermatogenese bei den Säugetieren. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 31.

  27. Eisen, G. A. 1900 a. Spermatogenesis in Batrachoseps. Biol. Bull. Bd. 1.

  28. Derselbe. 1900 b. Spermatogenesis in Batrachoseps. Journ. of Morphol. Bd. 17.

  29. Farmer, B. J. and Moore, J. 1895. On the essential similarities Existing between the heterotyp divisions in animals and plants. Anat. Anz. Bd. 11.

  30. Fick, R. 1903. Ueber die Reifung und Befruchtung des Axolottleies. Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 16.

  31. Derselbe. 1905. Betrachtungen über die Chromosomen, ihre Individualität, Reduktion und Vererbung. Arch. f. Anat. und Entwicklungsgesch. Suppl.

  32. Derselbe. 1907. Vererbungsfragen, Reduktion und Chromosomenhypothesen, Bastardregeln. Ergebnisse d. Anat. u. Entwicklungsgesch. Bd. 16.

  33. Derselbe. 1908. Zur Konjugation der Chromosomen. Arch. f. Zellforsch. Bd. 1.

  34. Flemming, W. 1887. Neue Beiträge zur Kenntnis der Zelle. I. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 29.

  35. Derselbe. 1888. Die Spermatogenese bei Salamandra maculosa. Ebenda Bd. 30.

  36. Derselbe. 1891. Neue Beiträge zur Kenntnis der Zelle II. Ebenda Bd. 33.

  37. Derselbe. 1895. Ueber die Wirkung von Chromosmium-Essigsäure auf Zellkerne. Ebenda Bd. 45.

  38. Foot, K. and Strobell, P. Ch. 1902. The Spermatocoa of Allolobophora foetida. Americ. Journ. Bd. I.

  39. Dieselben. 1907. A Study of chromosomes in the spermatogenesis of Anasa tristis. Ibidem Bd. 7.

  40. Dieselben. 1913. A Study of chromosomes and chromatin nucleoli in Euschistus crassus. Arch. f. Zellforsch. Bd. 9.

  41. Goldschmidt, R. 1902. Untersuchung über die Eireifung, Befruchtung und Zellteilung bei Polystomum integenmum. Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 71.

  42. Derselbe. 1908 a. Ist eine parallele Chromosomenkonjugation bewiesen? Arch. f. Zellforsch. Bd. I.

  43. Derselbe. 1908 b. Die Chromatinreifung der Geschlechtszellen des Zoogonus mirus Lss und der Primärtypus der Reduktion. Ebenda Bd. II.

  44. Grégoire, V. 1904. La réduction numérique des chromosomes et les cinèses de maturation. La Cellule Bd. 21.

  45. Derselbe. 1905. Les résultats acquis sur les cinèses de maturation dans les deux règnes. Ebenda Bd. 22.

  46. Derselbe. 1910. Les cinèses de maturation dans les deux règnes II. L’unité essentielle du processus méiotique. Ebenda Bd. 26.

  47. Gurwitsch, A. 1911. Untersuchungen über den zeitlichen Faktor der Zellteilungen II. Mitteilung über das Wesen und das Vorkommen der Determination der Zellteilung. Arch. f. Entw. Mech. Bd. 32.

  48. Gutherz, S. 1906. Zur Kenntnis der Heterochromosomen. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 69.

  49. Derselbe. 1911. Ueber den gegenwärtigen Stand der Heterochromosomenforschung. Sitzungsber. d. Ges. naturforsch. Freunde Berlin.

  50. Haecker, V. 1892. Die Eibildung bei Cycolps und Canthocampus. Zool. Jahrb. Bd. 5.

  51. Derselbe. 1895. Ueber die Selbständigkeit der väterlichen und mütterlichen Kernsubstanz während der Embryonalentwicklung von Cyclops brevicornis. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 44.

  52. Derselbe. 1900. Mitosen im Gefolge amitosenähnlicher Vorgänge. Anat. Anz. Bd. 17.

  53. Derselbe. 1908. Ueber die Vierergruppen der Copepoden unter natürlichen und künstlichen Bedingungen. Verhandl. d. Zool. Ges.

  54. Hartmann, M. 1910. Untersuchungen über Bau und Entwicklung der Trichonymphiden (Trichonympha Hertwigi n. sp.). Festschr f. Richard Hertwig Bd. I.

  55. Held, H. 1917. Untersuchungen über den Vorgang der Befruchtung 1. Der Anteil des Protoplasmas an der Befruchtung von Askaris megalocephala. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 89.

  56. Heidenhain, M. 1900. Ueber die Zentralkapseln und Pseudochromosomen in den Samenzellen von Proteus. Anat. Anz. Bd. 18.

  57. Derselbe. 1907. Plasma und Zelle. In Bardelebens Handbuch der Anatomie des Menschen. Jena.

  58. Henking, H. 1890–1891. Untersuchungen über die ersten Entwicklungsvorgänge in den Eiern der Insekten. I. Pieris. II. Pyrrhocoris (Spermatogenese und Oogenese). Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 49 und 51.

  59. Hermann, F. 1889. Beiträge zur Histologie des Hodens. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 34.

  60. Derselbe. 1891. Beiträge zur Lehre der Entstehung der Karyokinetischen Spindel. Ebenda Bd. 37.

  61. Hertwig, O. 1890. Vergleich der Ei- und Samenbildung bei Nematoden. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 36.

  62. Derselbe. 1915. Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte des Menschen und der Wirbeltiere. 11. Auflage Jena.

  63. Janssens, F. A. 1901. La Spermatogénèse chez le Triton. La Cellule Bd. 19.

  64. Derselbe. 1902. Die Spermatogenese bei den Tritonen nebst einigen Bemerkungen über die Analogie zwischen chemischer und physikalischer Tätigkeit in der Zelle. Anat. Anz. Bd. 21.

  65. Derselbe. 1905. L’evolution des auxocytes mâles du Batrachoseps attenuatus. La Cellule Bd. 21.

  66. Derselbe et Dumez, R. 1903. L’élèment nucléinien pendant les cinèses de maturation des spermatocytes chez Batrachoseps attenuatus et Pletodon cinereus. Ebenda Bd. 20.

  67. Jordan, E. O. 1912. The spermatogenesis of the Opossum (Didelphys virginiana) with special reference to the accessory chromosomes and the Chondriosomes. Arch. f. Zellforsch. Bd. 7.

  68. Jörgensen. 1910. Zur Entwicklungsgeschichte des Eierstockeies von Proteus anguineus. Festschr. f. R. Hertwig Bd. I.

  69. Kammerer, P. 1912. Experimente über Fortpflanzung, Farbe, Augen und Körperreduktion bei Proteus anguineus Laur. Arch. f. Entwicklungsmech. Bd. 33.

  70. Kemnitz, G. von. Eibildung, Eireifung, Samenreifung und Befruchtung von Brachycoelium salamandrae (Brachycoelium crassicolle. Rud.). Arch. f. Zellforsch. Bd. 10.

  71. King, H. D. 1907. The spermatogenesis of bufo lentiginosus. Americ. Journ. of Anat. Bd. 7.

  72. Kingsbury, B. F. 1902. The spermatogenesis of Desmognathus fuscus. Americ. Journ. of Anat. Bd. I.

  73. Kirillow, S. 1912. Die Spermiogenese beim Pferde I. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 79.

  74. Korscheit, E. 1895. Ueber Kernteilung, Eireifung und Befruchtung bei Ophryotrocha puerilis. Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 40.

  75. Derselbe und Heider. 1903–1909. Lehrbuch der vergleichenden Entwicklungsgeschichte der wirbellosen Tiere. Jena.

  76. Kühn, A. 1908. Die Entwicklung der Keimzellen in den parthenogenetischen Generationen der Cladoceren Daphnia pulex De Geer und Polyphemus pediculus De Geer. Arch. f. Zellforsch. Bd. I.

  77. Lenhossék, M. von. 1898. Untersuchungen über die Spermatogenese. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 51.

  78. Levy, F. 1914. Studien zur Zeugungslehre III. Kurze Bemerkungen über die Chromatinverhältnisse in der Spermatogenese, Ovogenese und Befruchtung des Distomum sp. (Distomum turgitum Brandes?) Arch. f. mikr. Anat. Bd. 84.

  79. Derselbe. 1915. Studien zur Zeugungslehre IV. Ueber die Chromatinverhältnisse in der Spermatocytogenese von Rana esculenta. Ebenda Bd. 86.

  80. Lerat, P. 1905. Les phénomènes de maturation dans l’ovogénèse et la spermatogénèse du Cycolps strenuus. La Cellule Bd. 22.

  81. Lubosch, W. 1902. Ueber die Nucleolarsubstanz des reifenden Tritoneneies nebst Betrachtungen über das Wesen der Eireifung. Jenaische Zeitschr. f. Naturwissensch.

  82. Derselbe. 1913. Ueber die Eireifung der Metazoen. Ergebnisse der Anatomie und Entwicklungsgeschichte Bd. 21. Wiesbaden 1914.

  83. Mc. Gregor, I. H. 1899. The Spermatogenesis of Amphiuma. Journ. of Morph. Bd. 15.

  84. Marcus, H. 1906. Ei und Samenreife bei Askaris canis. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 68.

  85. Derselbe. 1908. Beiträge zur Kenntnis der Gymnophionen. Ebenda Bd. 71.

  86. Maréchal, J. 1907. Sur l’ovogénèse de Sélaciens et de quelques autres Chordates. La Cellule Bd. 24.

  87. Matscheck, H. 1909. Zur Kenntnis der Eireifung und Eiablage bei Copepoden. Zool. Anz. Bd. 34.

  88. Derselbe. 1910. Zur Kenntnis der Eireifung und Eiablage bei Copepoden. Arch. f. Zellforsch. Bd. 5.

  89. Meves, F. 1897. Ueber die Entwicklung der männlichen Geschlechtszellen von Salamandra maculosa. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 48.

  90. Derselbe. 1907. Die Spermatocytenteilungen bei der Honigbiene (Apis mellifica) nebst Bemerkungen über Chromatinreduktion. Ebenda Bd. 70.

  91. Derselbe. 1908. Es gibt keine parallele Konjugation der Chromosomen. Arch. f. Zellforsch. Bd. I.

  92. Derselbe. 1911. Chromosomenlängen bei Salamandra, nebst Bemerkungen zur Individualitätstheorie der Chromosomen. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 77.

  93. Derselbe und Duesberg. 1908. Die Spermatocytenteilungen bei der Hornisse. Ebenda Bd. 71.

  94. Montgomery. 1898. The Spermatogenesis up to the formation of the spermatid. Zool. Jahrb. Bd. 12.

  95. Derselbe. 1899. Chromatinreduction in the Hemiptera. Zool. Anz. Bd. 22.

  96. Montgomery, T. H. 1903. The heterotypic maturation mitosis in Amphibia and its general significance. Biol. Bull. Bd. 4 (und a. a. O.).

  97. Nicolas. 1892 a. Les spermatogonies chez.la salamandre d’hiver. Contes R. de la Soc. de Biol. Paris.

  98. Derselbe, 1892 b. Les Sphérès attractictives et le fusau achromatique dans le testicule adulte, dans la glande génitale et le rein embryonnaire de la salamandre. Ebenda.

  99. Nußbaum, M. 1906. Ueber den Einfluß der Jahreszeit, des Alters und der Ernährung auf die Form der Hoden und Hodenzellen der Batrachier. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 68.

  100. Pau1mier, F. C. 1898. Chromatinreduction in the Hemiptera. Anat. Anz. Bd. 14.

  101. Derselbe. 1899. The spermatogenesis of Anasa tristis. Journ. of Morph. Bd. 15. Suppl.

  102. P1atner. 1885. Ueber die Spermatogenese bei den Pulmonaten. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 25.

  103. Derselbe. 1889. Beiträge zur Kenntnis der Zelle und ihrer Teilungserscheinungen. V. Samenbildung und Zellteilung im Hoden der Schmetterlinge. Ebenda Bd. 33.

  104. Popoff, M. 1908. Ueber das Vorhandensein von Tetradenchromosomen in den Leberzellen von Paludina vivipara. Biol. Zentralblatt Bd. 28

  105. Rabl, C. 1885. Ueber Zellteilungen. Morph. Jahrb. Bd. 18.

  106. Derselbe. 1915. Eduard van Beneden und der gegenwärtige Stand der wichtigsten von ihm behandelten Probleme. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 88.

  107. Rappéport, T. 1917. Zur Spermatogenese der Süßwasser-Tricladen. Arch. f. Zellforsch. Bd. 14.

  108. Rath, O. von. 1892. Zur Kenntnis der Spermatogenese von Gryllo talpa vulgaris. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 40.

  109. Derselbe. 1893. Beiträge zur Kenntnis der Spermatogenese von Salamandra maculata. Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 57.

  110. Derselbe. 1895. Neue Beiträge zur Frage der Chromatinreduktion in der Samen- und Eireife. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 46.

  111. Rawitz. 1895 a. Centrosoma und Attraktionssphäre in der ruhenden Zelle des Salamanderhodens. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 44.

  112. Derselbe. 1895 b. Ueber den Einfluß der Osmiumsäure auf die Erhaltung der Kernstrukturen. Anat. Anz. Bd. 10.

  113. Rejaud, Cl. 1899. Sur la morphologie de la cellule de sertoli et sur son rûle dans la Spermatogén`ese des Mammifères. C. R. Ass. d. Anat. Paris, u. a. a. O.

  114. Derselbe. 1901. Etudes sur la strukture des tubes séminifères et sur la spérmatogénèse chez les Mammifères. Arch. d’Anat. micr. Bd. 4.

  115. Rückert, J. 1892. Zur Entwicklungsgeschichte des Ovarialeies bei Selachiern. Anat. Anz. Bd. 7.

  116. Derselbe. 1893. Zur Eireifung bei Copepoden. Anat. Hefte Bd. 4.

  117. Derselbe. 1894. Die Chromatinreduktion bei der Reifung der Sexualzellen. Ergeb. d. Anat. u. Entwicklungsgesch. Bd. 3.

  118. Derselbe. 1896. Nochmals zur Reduktionsfrage. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 47.

  119. Schiller, J. 1908. Ueber künstliche Hervorrufung von Vierergruppen bei Cyklops. Zool. Anz. Bd. 32.

  120. Derselbe. 1909. Ueber künstliche Erzeugung „primitiver Kernteilungsformen bei Cyklops. Arch. f. Entwicklungsmech. Bd. 27.

  121. Schleip, W. 1907. Die Samenreifung bei den Planarien. Zool. Jahrb. Bd. 24.

  122. Schmidt, V. 1904. Studien über Ovogenese I. Die Wachstumsperiode der Eier von Proteus anguineus. Anat. Hefte Bd. 27.

  123. Schöneberg, K. 1913. Die Samenbildung bei den Enten. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 83.

  124. Schoenfeld, H. 1900. La Spermatogénèse chez le Taureau. Bibl. Anat. Bd. 17.

  125. Derselbe. 1901. La Spermatogénèse chez le Taureau. Communication préliminaire. Arch. de Biol. Bd. 18.

  126. Derselbe. 1901. La Spermatogénèse chez le Taureau et chez les Mammifères en générale. Ibidem.

  127. Schreibers, C. von. 1801. A Historical and Anatomical description of a doubtful Amphibious Animal of Germany called by Laurenti Proteus anguinus. Philosophical Transactions of the Royal Society of London Part. II.

  128. Derselbe. 1819. Proteus anguinus. Viennae.

  129. Derselbe. 1819. Journal de Phys. Bd. 88.

  130. Schreiner, A. und K. E. 1904. Die Reifungsteilungen bei den Wirbeltieren. Anat. Anz. Bd. 24.

  131. Dieselben. 1905. Ueber die Entwicklung der männlichen Geschlechtszellen von Myxine glutinosa. Arch. de Biol. Bd. 21.

  132. Dieselben. 1906 a. Neue Studien über die Chromatinreifungen der Geschlechtszellen. II. Die Reifung der männlichen Geschlechtszellen von Salamandra maculosa (Laur), Spinax niger (Borap) und Myxine glutinosa (L). Arch. de Biol. Bd. 22.

  133. Dieselben. 1906 b. Entwicklung der männlichen Geschlechtszellen von Myxine glutinosa. Arch. f. Zellforsch. Bd. I.

  134. Dieselben. 1906 c. Die Chromatinreifung der Geschlechtszellen. Die Reifung der Geschlechtszellen von Ophryotrocha puerilis. Arch. de Biol. Bd. 22.

  135. Dieselben. 1906d. Neue Studien usw. III. Die Reifung der Geschlechtszellen von Ophryotrocha puerilis. Anat. Anz. Bd. 29.

  136. Dieselben. 1906 e. Neue Studien über die Chromatinreifung der Geschlechtszellen. I. Die Reifung der männlichen Geschlechtszellen von Tomopteris Onisciformis. Arch. de Biol. Bd. 22.

  137. Dieselben. 1907. Neue Studien usw. IV. Die Reifung der Geschlechtszellen von Enteroxenos Oestergreni Bonn. Vid selsk Skr.

  138. Dieselben. 1908 a. Gibt es eine parallele Konjugation der Chromosomen? Vid. selsk. Skr.

  139. Dieselben. 1908 b. Zur Spermienbildung der Myxinoiden. (Ueber die Entwicklung der männlichen Geschlechtszellen von Mxyine glutinosa). Arch. f. Zellforsch. Bd. 1.

  140. Starke, J. 1895. Ueber Fettgranula und eine neue Eigenschaft des Osmium tetraoxydes. Du Bois-Reymonds. Arch. f. Physiol.

  141. Stevens. 1905. Studies in Spermatogenesis. I. With a special reference to the „Accessory chromosome“. Carnegie Inst. Publ. u. a. a. O.

  142. Stieve, H. 1913. Zur Oogenese des Haushuhnes. Sitzungsberichte der Ges. f. Morphol. u. Physiol. München.

  143. Derselbe. 1918a. Ueber experimentell, durch veränderte äußere Bedingungen hervorgerufene Rückbildungsvorgänge am Eierstock des Haushuhnes (Gallus domesticus). Arch. f. Entwicklungsmech. Bd. 44.

  144. Derselbe. 1918 b. Die Spermatogenese des Grottenolmes. Anat. Anz. Bd. 51.

  145. Derselbe. 1918 c. Die Entwicklung der Eierstockeies der Dohle (Colaeus monedula). Ein Beitrag zur Frage nach den physiologischerweise im Ovar stattfindenden Rückbildungsvorgängen. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 92.

  146. Derselbe. 1919. Anatomische Untersuchungen über die Fortpflanzung des Grottenolmes (Proteus anguineus Laur.). Anat. Hefte Bd. 56.

  147. Strasburger. 1900. Ueber Reduktionsteilung, Spindelbildung, Zentrosomen und Cilienbildung im Pflanzenreich. Jena.

  148. Tretjakoff, D. 1904. Die Spermatogenese bei Askaris megalocephala. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 55.

  149. Vejdowsky. 1907. Neue Untersuchungen über die Reifung und Befruchtung. Prag.

  150. Derselbe. 1912. Zum Problem der Vererbungsträger. Prag. (Kgl. Böhm. Gesellsch. der Wissensch.)

  151. Waldeyer, W. 1906. Die Geschlechtszellen. In Oskar Hertwigs Handbuch der Entwicklungsgeschichte der Wirbeltiere.

  152. Wassermann, F. 1913. Die Oogenese von Zoogonus mirus. Lss. Arch. f. mikr. Anat. Bd. 83.

  153. Winiwarter, H., von. 1899. Le corpuscule intermédiaire et le nombre des chromosomes du lapin. Arch. de Biol. Bd. 16.

  154. Derselbe. 1900. Recherches sur l’ovogénèse et l’organogénèse de l’ovair des mammifères (Lapin et Homme). Ibidem Bd. 17.

  155. Derselbe und Sainmont. 1909. Nouvelles Recherches sur l’ovogénèse et l’organogénèse de l’ovaire des Mammifères (Chat) Chapitre IV. Ibidem Bd. 24.

  156. Dieselben. 1912. Nouvelles recherches etc. (Extrait des Archives de Biol. t. 24 1908–09) Liège.

Download references

Author information

Correspondence to H. Stieve.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Stieve, H. Die Entwicklung der Keimzellen des Grottenolmes. (Proteus anguineus) I. Teil. Die Spermatocytogenese. Archiv f. mikr. Anat. 93, A141–A313 (1919). https://doi.org/10.1007/BF02981381

Download citation