Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Beitrag zur Entwicklung des Kiemendarms einer Schildkröte (Chrysemys marginata)

  • 10 Accesses

  • 3 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturverzeichnis

  1. v. Alten, H.: Über die Entwicklung des Kiemendarms bei Schildkröten. Berichte der naturforschenden Gesellschaft zu Freiburg i. Br., Bd. XXr 1914.

  2. Van Bemmelen, J. F.: Die Visceraltaschen und Aortenbogen bei Reptilien und Vögeln. Zool. Anz., Bd. 9, 1886.

  3. Derselbe: Über die Entwicklung der Kiementaschen und der Aortabogen bei den Seeschildkröten, untersucht an den Embryonen von Chelonia viridis. Anat. Anz., Bd. 8, 1893.

  4. v. Froriep, A.: Über Anlagen yon Sinnesorganen am Facialis, Glossopharyngeus und Vagus. Arch. f. Anat. u. Hist., Anat. Abt., 1885.

  5. Derselbe: Zur Entwicklungsgeschichte der Kopfnerven, II.: Über Kiemenspaltenorgane der Selachierembryonen. Yerhandl. d. Anat. Gesellsch., 5. Vers., 1891.

  6. His, W.: Untersuchungen über die erste Anlage des Wirbeltierleibes. Leipzig 1868.

  7. Derselbe: Mitteilungen zur Embryologie der Säugetiere und des Menschen. Arch. f. Anat. u. Phys., 1881.

  8. Huschke: Über die Kiemenbogen und Kiemengefässe bei bebrüteten Hühnchen. Iris von Oken, 1827.

  9. Kranichenfeld, H.: Einige Beobachtungen, welche die Annahme einer physiologischen Bedeutung der Schlundtaschen bei den Embryonen der höheren Wirbeltiere nahe legen. Anatom. Hefte, Bd. 50, 1914.

  10. v. Kupffer: Die Entwicklung der Kopfnerven des Ektoderms bei Ammocoetes Planeri. Studien zur vergl. Entw. des Kopfes der Kranioten, II. Heft, 1894.

  11. Liessner, E.: Ein Beitrag zur Kenntnis der Kiemenspalten und ihrer Anlagen bei amnioten Wirbeltieren. Morph. Jahrb., Bd. 13, 1888.

  12. Maurer, F.: Die Schilddrüse, Thymus und andere Schlundspaltenderivate bei der Eidechse. Morph. Jahrb., Bd. 27, 1899.

  13. Derselbe: Die Schlundspaltenderivate von Echidna. Verhandl. d. anat. Ges., 13. Vers., 1899.

  14. Derselbe: Schilddrüse, Thymus und sonstige Schlundspaltenderivate bei Echidna und ihre Beziehungen zu den gleichen Organen bei anderen Wirbeltieren. Denkschr. d. Med.-nat. Ges., Jena, VI, 1899. Zool. Forsch. in Australien, R. Semon, III, 2, 3.

  15. Peter: Die Entwicklung der Schlundspalten bei der Eidechse. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 57, 1901.

  16. Derselbe: Normentafel zur Entwicklungsgeschichte der Zauneidechse (Lacerta agilis). Keibels Normentafeln zur Entwicklungsgeschichte der Wirbeltiere, IV, Jena 1904.

  17. Platt, J.: Ontogenetic differentiations of the ectoderm in Necturus. Anat. Anz., Bd. 9, 1893.

  18. Dieselbe: Ontogenetische Differenzierung des Ektoderms in Necturus. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 43, 1894.

  19. Rathke, H.: Über die Entwicklung der Schildkröten. Braunschweig 1848.

  20. Wiedersheim, R.: Nachruf auf Hans v. Alten. Anat. Anz., Bd. 48, 1915.

  21. Van Wijhe: Über die Mesodermsegmente und die Entwicklung der Nerven des Selachierkopfes. Verh. d. Akad. d. Wetenschappen, Amsterdam, Bd. 12, 1883.

Download references

Author information

Correspondence to Hans von Alten.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

von Alten, H. Beitrag zur Entwicklung des Kiemendarms einer Schildkröte (Chrysemys marginata). Archiv f. mikr. Anat. 87, 585–610 (1915). https://doi.org/10.1007/BF02981359

Download citation