Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Ueber Radiolarien und Radiolarien-artige Rhizopoden des süssen Wassers

  • 14 Accesses

  • 5 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Reference

  1. 1)

    Sowohl die über die Actinophryen bisher gewonnenen Beobachtungen wie die hier vorgelegten, sind bereits von mir mitgetheilt worden: in der allgemeinen Sitzung der niederrheinischen Gesellschaft für Natur- und Heilkunde vom 7. Juni 1869. Siehe die Sitzungsberichte im 26. Bd. S. 82.

References

  1. 1)

    Dieses Archiv Bd. III. 1867. S. 311. Taf. XVIII.

  2. 2)

    Quarterly Journal of microscopical science Vol. VII. 1867. S. 295.

Reference

  1. 1)

    Monographie der Moneren. Jenaische Zeitschr. f. Med. u. Naturw. IV. Bd. S. 127.

Reference

  1. 1)

    Zeitschrift für wiss. Zoologie. Bd. XXVI. 1866. S. 328. Taf. XVIII.

Reference

  1. 1)

    Einen ähnlichen der Coscinosphaera sehr nahe stehenden Rhizopoden habe ich selbst vor einigen Jahren in der Nordsee aufgefunden, und hierüber auch bereits Mittheilung gemacht (Verhandlungen des naturhistor. Vereins von Rheinland und Westphalen, 26. Bd. Sitzungsberichte S. 82).

References

  1. 1)

    E. Haeckel: die Kadiolarien S. 82.

  2. 2)

    Reichert’s und Du Bois Reymond’s Archiv f. Anat. und Physiologie 1867. S. 509.

References

  1. 2)

    Das Protoplasma der Rhizopoden S. 29.

  2. 3)

    Ueber Actinophrys Eichhornii und einen neuen Süsswasser-Rhizopoden u. s. w. M. Schultze’s Archiv f. mikr. Anat. Bd. III. S. 396.

Reference

  1. 1)

    Zeitschr. f. wiss. Zool. XVIII. Bd. 1868. S. 343. Taf. XXV.

Reference

  1. 1)

    Ich habe auch hierüber schon früher Mittheilung gemacht. Siehe oben S. 466. Anm. 1.

References

  1. 1)

    Abhandlungen der Akad. der Wissensch. zu Berlin 1833 und: die Infusionsthiere als vollk. Organismen S. 304, Taf. XXXI. Fig. VII. Ehrenberg spricht die Vermuthung aus, dass dasselbe Thierchen bereits früher von Schrank (Fauna boica III. 2. p. 93. 1803) unter dem Namen Trichoda chaetophora beschrieben worden sei.

  2. 2)

    Zur Kenntniss der kleinsten Lebensformen S. 157. Taf. VIII. Fig. 7.

  3. 3)

    Etudes sur les Infusoires et les Rhizopodes I. Vol. S. 450.

  4. 4)

    The Annals and Mag. of nat. hist. Vol. XII. 1863. p. 263. u. Vol. XIII. 1864. p. 36. Pl. II. Fig. 25.

References

  1. 1)

    Quarterly Journal of microsc. science Vol. VII. 1867. p. 178.

  2. 2)

    Zeitschrift f. wiss. Zool. XIX. Bd. S. 288. Taf. 2. Fig. 25.

  3. 3)

    Zeitschrift f. wiss. Zool. XVIII. Bd. S. 343. Taf. 25.

Reference

  1. 1)

    Ueber einige in der Erde lebende Amöben und andere Rhizopoden. M. Schultze’s Arch. f. mikr. Anat. Bd. II. S. 323. Taf. XVIII. Fig. 12–15.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Greeff, R. Ueber Radiolarien und Radiolarien-artige Rhizopoden des süssen Wassers. Archiv f. mikrosk. Anatomie 5, 464–505 (1869). https://doi.org/10.1007/BF02955600

Download citation