Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 100, Issue 1, pp 180–183 | Cite as

Anatomische Befunde im Naßkernbereich der Wurzel von Abies alba

  • K. J. Lang
Article

Zusammenfassung

An Wurzeln mit unterschiedlich stark ausgeprägtem Naßkern wurden anatomische Untersuchungen der Markstrahlzellen durchgeführt. Als Kriterien dienten die in den Zellen abgelagerte Stärke, Verfärbungen des Zellinhaltes und das Auftreten von Bakterien.

Veränderungen sind nicht auf den Naßkern beschränkt, sondern können auch außerhalb desselben auftreten. Die Ursachen für die teilweise scharfe Begrenzung der Veränderungen an den Markstrahlzellen auf den Naßkernbereich sind noch unklar.

Anatomical conditions in the wetwood zone of the root of Abies alba

Summary

In roots of silver fir which showed more or less distinct wetwood areas, the disappearance of carbohydrates, discoloration of cells, and the presence or absence of bacteria were investigated in parenchymatic ray cells. Alterations are not restricted to wetwood but also may occur outside of it. The causes for the restriction of alterations in ray cells to the wetwood, which sometimes could be observed, is still unknown.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauch, J.;Klein, P.;Frühwald, A.;Brill, A., 1979: Alterations of wood characteristics inAbies alba Mill. due to “fir-dying” and considerations concerning its origin. Eur. J. For. Path.9, 321–331.CrossRefGoogle Scholar
  2. Klein, P.;Bauch, J.;Frühwald, A., 1979: Naßkerneigenschaften von Tannenholz. Holzzentralblatt105, 1465–1466.Google Scholar
  3. Schuck, H.-J., 1981: Untersuchungen über die Wasserleitung in am, Tannensterben’ erkrankten Weißtannen (Abies alba Mill.) Forstw. Cbl.100, 184–189.CrossRefGoogle Scholar
  4. Schütt, P., 1981: Die Verteilung des Tannennaßkerns in Stamm und Wurzel. Forstw. Cbl.100, 174–179.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag Paul Parey 1981

Authors and Affiliations

  • K. J. Lang
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl ForstbotanikMünchen 40

Personalised recommendations