Advertisement

Archiv für Dermatologie und Syphilis

, Volume 108, Issue 1–2, pp 201–228 | Cite as

Ein Fall von Leucaemia cutis mit syphilisähnlichen Hauterscheinungen und positiver Wassermannscher Reaktion; gleiche Hautveränderungen bei einem Fall von Pseudoleucaemia lymphatica

  • Arthur Heinrich
Original-Abhandlungen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Almkvist. Über die Emigrationsfähigkeit der Lymphozyten. Virchows Arch. Bd. CLXIX. p. 17.Google Scholar
  2. Arndt. Bericht der Berliner dermatologischen Gesellschaft. Derm. Ztschr. 1909, p. 163.Google Scholar
  3. Askanazi. Zieglers Zentralblatt. 1905.Google Scholar
  4. Bergel. Beziehungen der Lymphozytose zur Fettspaltung und Bakteriolyse. Münch. med. Woch. 1910. Nr. 32.Google Scholar
  5. Bruck und M. Stern. Über das Wesen der Syphilisreaktion. Ztschr. f. Immunität und exper. Therap. 1910. Bd. VI. H. 4.Google Scholar
  6. Brunsgaard. Bidrag til leukämiske og pseudoleukämiske hud affectioners klinik-og Histiogenese, Christiania 1907.Google Scholar
  7. Besnier und Hallopeau. 2. internat. dermat. Kongreß. Wien 1893.Google Scholar
  8. Caan. Über Komplementbindung bei Hodjkinscher Krankheit. Münchner med. Wochschr. 1910. Nr. 19.Google Scholar
  9. Ehrlich, Lazarus, Pinkus. Über Leukämie, Pseudoleukämie etc. Nothnagels Handb. Wien. 1901.Google Scholar
  10. Fränkel und Much. Die Wassermannsche Reaktion an der Leiche. Münch. med. Wochschr. 1908. Nr. 48.Google Scholar
  11. Fränkel und Much. Bemerkungen zur Ätiologie der Hodjkinschen Krankheit und der Leucaemia lymphatica. Münch. med. Wchschr. 1910. Nr. 13.Google Scholar
  12. Fabian. Über den Blutbefund der Lymphogranulomatosis (Paltauf-Sternberg). Wien. klin. Wochschr. 1910. Nr. 43.Google Scholar
  13. Fleischer und Pentzoldt. Klinische etc. Beitr. z. Lehre v. d. lienalmyelogenen, sowie der lymphatischen Form der Leukämie. Dtsch. Arch. f. kl. Med. 1880, Bd. XXVI. p. 368.Google Scholar
  14. Gross. Lymphogranulomatosis cutis. Zieglers Beitr. 1906. Bd. XXXIX.Google Scholar
  15. Hirschfeld. Sind Lymphozyten einer amöboiden Bewegung fähig. Berl. kl. Wchschr. 1901.Google Scholar
  16. Hoehne und Kalb. Reagiert das vor und nach dem Essen entnommene Blut verschiedenartig nach Wassermann? Berl kl. Wchschr. 1910. Nr. 29.Google Scholar
  17. Hallopeau. Sur une lymphodermie scarlatiniforme, début probable d'un mykosis fungoide atypique. 1. intern. derm. Kongr. Paris 1889. p. 525.Google Scholar
  18. Hauck. Positiver Ausfall der Wassermann-Neisser-Bruckschen Reaktion bei Lupus erythematosus acutus. Münch. med. Wchschr. 1910. Nr. 18.Google Scholar
  19. Jacobsthal. Zur Frage nach der Herkunft der die Wassermannsche Reaktion hervorrufenden Substanzen. Münch. med. Wchschr. 1910. Nr. 19.Google Scholar
  20. Kaposi. Lymphodermia perniciosa. Wien. med. Jahrb. 1885. p. 121.Google Scholar
  21. Kaposi. Hautkrankheiten. 1899.Google Scholar
  22. Kreibich. Über Hautveränderungen bei Pseudoleukämie und Leukosarkomatosis. Arch. LXXXIX. Bd. 1908.Google Scholar
  23. Kreibich. Ein Fall von leukämischen Tumoren der Haut. Arch. f. Derm. 1899. XLVII. Bd., p. 185.CrossRefGoogle Scholar
  24. Klein. Lymphozythämie und Lymphomatose. Zentralbl. f. inn. Med. 1903. p. 817.Google Scholar
  25. Kümmel, W. Ohrenerkrankung bei Pseudoleukämie. (Multiple Lymphomatose.) Verhdl. d. dtsch. otol. Gesellsch, 1896. Jena.Google Scholar
  26. Linser, O. Beiträge zur Frage der Hautveränderungen bei Pseudoleukämie. Arch. f. Derm. u. Syphil. LXXX. Bd.Google Scholar
  27. Mosler. Über Pseudoleukämie. Als Vorstadium sehr rasch verlaufender Leukämie. Virchows Arch. Bd. CXIV p. 461.Google Scholar
  28. Mosse. Zur Histogenese der lymphatischen Leukämie. Ztschr. f. kl. Med. 1903.Google Scholar
  29. Merkel. Der Tuberkelbazillennachweis mittels Antiformin und seine Verwendg. f. histol. Diagnose der Tuberkulose. Münch. med. Wchschr. 1910. Nr. 13.Google Scholar
  30. Nekam. Über die leukäm. Erkrankg. d. Haut. Hamburg. 1899.Google Scholar
  31. Nicolau. Contributions à l'étude clinique et histologique des manifestations cutanées de la leucémie et de la pseudoleucémie. Ann. de derm. et syph. 1904.Google Scholar
  32. v. Notthaft. Ein Fall v. Pseudoleuk. Ziegl. Beitr. XXV. Bd.Google Scholar
  33. Naegeli. Blutkrankh. 1907.Google Scholar
  34. Orth, Speroni. Über Exsudatzellen im allgem. u. die Exs. Zell. bei verschied. Formen von Meningitis im besonderen. Dtsch. med. Wchschr. 1906. p. 92.Google Scholar
  35. Pappenheim. Dtsch. Zeitschr. f. Nervenheilk. XXXVI. Bd.Google Scholar
  36. Pinkus. Über Hautveränderungen bei lymphat. Leukämie. Arch. f. Derm. 1899. L. Bd.Google Scholar
  37. Paltauf. Die lymphat. Erkrankungen u. Neubildg. d. Haut. in Mračeks Handb. d. Hautkrankh. IV. Bd. 1909.Google Scholar
  38. Plaut. Die Wassermannsche Reaktion der Syphil. in ihrer Anwendg. auf die Psychiatrie. 1909.Google Scholar
  39. Reicher. Über Wassermannsche Reaktion und Narkose. Dtsch. med. Wchschr. 1910, Nr. 13.Google Scholar
  40. Reinert. Die Zählung der Blutkörperchen. 1891. p. 169.Google Scholar
  41. Reinhart. Erfahrungen mit der Wassermann-Neisser-Bruckschen Syphilisreaktion. Münch. med. Wchschr. 1909, Nr. 41.Google Scholar
  42. Schridde. Die Wanderungsfähigkeit der Lymphozyten. Münch. med. Wochschr. 1905. Nr. 39.Google Scholar
  43. Schultze. Zur Differentialdiagnose der Leukämien. Münch. med. Wochschr. 1909. p. 167.Google Scholar
  44. Schultze. Die Oxydasereaktion an Gewebsschnitten und ihre Bedeutung für die Pathol. Zugleich ein Beitr. z. Differentialdn. d. Leukämien. Ziegl. Beitr. z. path. Anatomie u. zur allgemeinen Pathol. Bd. XCV. H. 1 1909.Google Scholar
  45. Schur. Zur Symptomatologie der unter d. Bilde d. Pseudoleukämie verlaufenden Lymphdrüsentuberkulose. Wien. kl. Wchschr 1903 p. 123.Google Scholar
  46. Trembus. Lymphosarkomatose u. posit. Wassermannsche Reakt. Dtsche. Arch. f. klin. Med. CI. Bd. H. 1 u. 2.Google Scholar
  47. Vaquez und Ribierre. Lymphadénome atypique avec polynucléose. Bull. et Mem. de la Soc. méd d'hôpit. de Paris. 1910. Bd. 17. Ser. 3, p. 1191.Google Scholar
  48. Wolff. Über akt. Beweglichk. d. Lymphozyten. Berl. kl. Wchschr. 1901. Nr. 52.Google Scholar
  49. Wolffsohn. Über Wassermannsche Reaktion und Narkose. Dtsch. med. Wchschr. 1 10, Nr. 11.Google Scholar
  50. Weiss. Zur Morphologie des Tuberkulosevirus unter besonderer Berücksichtigung einer Doppelfärbung. Berl. kl. Wchschr. 1910. Nr. 40.Google Scholar
  51. v d. Wey. Beitr. z. Kenntn. d. Leukäm. Dtsch. Arch. f. klin. Med. Bd. LI. 1893. p. 83.Google Scholar
  52. v. Zumbusch. Ein Fall von Lupus erythematodes disseminatus mit positiver Wassermannscher Reaktion. Wien. kl. Wchschr. 1910, Nr. 15.Google Scholar
  53. K. Ziegler. Histologische Untersuchungen üb. d. Ödem d. Haut u. d. Unterhautzellgew. Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allgem. Path. 1904. Bd. XXXVI.Google Scholar

Copyright information

© Wilhelm Braumüller 1911

Authors and Affiliations

  • Arthur Heinrich
    • 1
  1. 1.Königl. dermatol. Universitätsklinik in BreslauBreslauPolen

Personalised recommendations