Advertisement

Zeitschrift für Untersuchung der Lebensmittel

, Volume 66, Issue 3, pp 338–341 | Cite as

Tafeln zur Ermittlung des Alkohol- und Extraktgehaltes des Weines aus den Spezifischen Gewichten von Alkohol-Wassermischungen und von Saccharoselösungen bei 20°, bezogen auf Wasser von 4°

  • C. von der Heide
  • H. Mändlen
Originalmitteilungen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Verordnung, betreffend Änderung und Ergänzung der Eichordnung. Reichsgesetzblatt 1927, I, 503.Google Scholar
  2. 2).
    Bekanntmachung des Reichsministeriums des Innern über den Vollzug des Weingesetzes vom 9. Dezember 1920. — Zentralblatt für das Deutsche Reich S. 1601.Google Scholar
  3. 3).
    Z. B. Physikalisch-Chemische Tabellen von Landolt-Börnstein, 5. Aufl. (1923), Bd. I, S. 463.Google Scholar
  4. 1).
    Amtliche Tafel der Reichsanstalt für Maß und Gewicht; veröffentlicht in den Mitteilungen der Reichsanstalt für Maß und Gewicht. — Berlin 1922, 5. Reihe, Nr. 7, S. 88.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1933

Authors and Affiliations

  • C. von der Heide
    • 1
  • H. Mändlen
    • 1
  1. 1.Weinchemischen Versuchsstation Geisenheim a. RheinGeisenheim a. RheinDeutschland

Personalised recommendations