Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Infrarotspektren von Phenylphosphoroxy-diamiden

  • 17 Accesses

  • 3 Citations

Zusammenfassung

Es werden die IR-Spektren von 12 Phenylphosphoroxydiamiden beschrieben. Die aufgefundenen Frequenzverschiebungen der NH- und P=O-Valenzschwingungen werden im Hinblick auf Wasserstoffbrückenbindungen diskutiert. Die bei Flüssigkeitsspektren bekannte Linearität zwischen P=O-Wellenlängen und der Summe derPaulingschen Elektronegativitäten der Substituenten wird auch für Festkörperspektren geprüft und die P=O-Frequenzverschiebungskonstanten für einige Gruppen errechnet.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 5 Abbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Gutmann, V., Hagen, D.E. & Utvary, K. Infrarotspektren von Phenylphosphoroxy-diamiden. Monatshefte für Chemie 91, 869–876 (1960). https://doi.org/10.1007/BF00929559

Download citation