Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die Strukturbestimmung des 5,7-Dimethyl-2-amino-cumaroncarbonsäure-(3)-äthylesters mit Hilfe der Massenspektrometrie

  • 20 Accesses

  • 7 Citations

Zusammenfassung

Das Anlagerungsprodukt von Cyanessigester an das 2,4-Dimethyl-o-chinolacetat hat — entgegen früheren Annahmen1 —die o-Amino-carbonsäureesterstruktur I. Dies läßt sich aus dem Massenspektrum dieser Verbindung eindeutig ableiten.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 1 Abbildung

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Spiteller, G. Die Strukturbestimmung des 5,7-Dimethyl-2-amino-cumaroncarbonsäure-(3)-äthylesters mit Hilfe der Massenspektrometrie. Monatshefte für Chemie 92, 1142–1146 (1961). https://doi.org/10.1007/BF00914978

Download citation