Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Chemie der Seltenerdmetalle, 7. Mitt.: Tartratkomplexe des dreiwertigen Cers

  • 17 Accesses

  • 2 Citations

Zusammenfassung

Es wurde die systematische Untersuchung des Systems im sauren Bereich durchgeführt. Es wurden Stoffe der Zusammensetzung Ce2(H2 T)3·6H2O, Ce2(H2 T)3·2H2O, H[Ce(H2 T)2]·2H2O isoliert***. Diese wurden röntgenographisch untersucht und es wurde ihre thermische Analyse durchgeführt. Auf Grund von pH-Messungen wurden die Dissoziationskonstanten bestimmt.

Abstract

The systems were investigated in the acidic range. The compounds Ce2(H2 T)3·6 H2O, Ce2(H2 T)3·2 H2O and H[Ce(H2 T)2]·2 H2O*** were isolated. X-ray powder diagrams were taken, and a thermal analysis performed. The dissociation constants were determined, based upon pH-measurements.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 2 Abbildungen

6. Mitt.:F. Březina, J. Rosický undR. Pastorek, Acta Univ. Palack., im Druck.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Březina, F., Rosický, J. & Pastorek, R. Chemie der Seltenerdmetalle, 7. Mitt.: Tartratkomplexe des dreiwertigen Cers. Monatshefte für Chemie 96, 553–558 (1965). https://doi.org/10.1007/BF00909466

Download citation