Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Phasen mit aufgefüllter β-Manganstruktur

Zusammenfassung

Die Nitride V3Zn2N und V3Ga2N werden durch Sintern, Nb3Al2N durch Heißpressen und Homogenisieren hergestellt. Gitterkonstanten und Parameter dieser im aufgefüllten β-Mangantyp kristallisierenden Phasen werden bestimmt. Die beiden Teilgitter sind gekennzeichnet durch einen oktaederartigen Verband der Übergangsmetalle, wobei jeder Oktaeder ein oder nahezu ein Stickstoffatom aufnimmt, und durch das Gerüst derM-Atome. DieM-M-Verkettung deutet auf eine sp2-Hybridisierung, entsprechend einem WinkelM-M-M von 117° 50′. Die interatomaren Abstände inT 3 M 2 X-Phasen* von diesem Typ werden diskutiert und mit jenen der binären Carbide und Nitride verglichen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 2 Abbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Jeitschko, W., Nowotny, H. & Benesovsky, F. Phasen mit aufgefüllter β-Manganstruktur. Monatshefte für Chemie 95, 1212–1218 (1964). https://doi.org/10.1007/BF00904716

Download citation