Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über die chemische Struktur des Oxytocins

  • 42 Accesses

  • 34 Citations

Zusammenfassung

Mit Perameisensäure oxydiertes Oxytocin wurde sowohl durch Säurehydrolyse als auch mit Hilfe eines bakteriellen Enzyms abgebaut. Die dabei entstehenden Peptide wurden nach chromatographischer Trennung chemisch charakterisiert. Aus ihrer Natur läßt sich die Struktur des Hormons erschließen:

$$CyS\underline {| - Tyr - Ileu - Glu(NH_2 ) - Asp(NH_2 ) - CyS|} - Pro - Leu - Gly(NH_2 ).$$

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 3 Abbildungen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Tuppy, H., Michl, H. Über die chemische Struktur des Oxytocins. Monatshefte für Chemie 84, 1011–1020 (1953). https://doi.org/10.1007/BF00899308

Download citation