Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über Versuche mitOenothera Campylocalyx

  • 20 Accesses

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Binder, M.: Die Eliminierung derl·I-Embryonen mit Plastiden derOenothera odorata. Z. indukt. Abstamm.-u. Vererb.-Lehre75, 739 (1938).

  2. Fischer, H. P.: Drei Oenotheren aus dem neuen SubgenusRenneria. Feddes Rep.64, 233 (1962).

  3. Hiorth, G.: Zur Kenntnis der Homozygoten-Eliminierung und der Pollenschlauchkonkurrenz beiOenothera. Z. indukt. Abstamm.-u. Vererb.-Lehre43, 171 (1926).

  4. Lohmeyer, H.: Der Homozygotenausfall bei der halbheterogamenOenothera campylocalyx. Diss. Erlangen 1952.

  5. Renner, O.: Zur Biologie und Morphologie der männlichen Haplonten einiger Oenotheren. Z. Bot.11, 305 (1919).

  6. Rühl, F.: Die Analyse derOenothera camplyocalyx. Diss. Erlangen 1952.

  7. Schütz, G.: Genetische und zytologische Untersuchungen an Eu-Oenotheren. Selektive Befruchtung bei der KomplexheterozygoteOenothera Berteriana. Z. Bot.33, 481 (1938).

  8. Schwemmle, J.: Gibt es eine selektive Befruchtung? III. Biol. Zbl.71, 152 (1952).

Download references

Author information

Additional information

Mit 4 Textabbildungen

Mit Unterstützung der “Deutschen Forschungsgemeinschaft”

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Schwemmle, J., Lohmeyer, H. Über Versuche mitOenothera Campylocalyx . Zeitschrift für Vererbungslehre 94, 412–426 (1963). https://doi.org/10.1007/BF00897597

Download citation