Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Experimentelle Tuberkulin-Cytolyse isolierter Entzündungs-zellen aus der Vorderkammer

  • 13 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

Von Kaninchen, die durch Kontakt mit abgetöteten Tuberkelbacillen allergisiert worden waren, wurden durch unspezifische Reize Entzündungszellen aus der Vorderkammer gewonnen und in vitro mit Tuberkulin versetzt. Ein großer Teil dieser Zellen ließ danach Auflösungs-erscheinung (Cytolyse) erkennen. Im Hinblick auf die Versuchsanordnung und entsprechende Ergebnisse der allgemeinen Tuberkuloseforschung ist anzunehmen, daß dieser Effekt auf einer zellständigen Antigen-Antikörper-Reaktion beruht.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Böke, W.: Immunpathologie als Problem der Ophthalmologie. Klin. Mbl. Augenheilk. (im Druck).

  2. Chase, M. W.: The cellular transfer of cutaneous hypersensitivity to tuberculin. Proc. Soc. exp. Biol. (N.Y.)59, 134–135 (1945).

  3. Gitlin, D., Ch. A. Janeway, L. Apt andJ. M. Craig: Agammaglobulinemia. In: Cellular and humoral aspects of the hypersensitive states, p. 375–425. New York: Hoeber & Harber 1959.

  4. Goldmann, H., u.R. Witmer: Antikörper im Kammerwasser. Ophthalmologica (Basel)127, 323–329 (1954).

  5. Good, R. A.: Studies on agammaglobulinemia and hypogammaglobulinemia. In: Immunopathology, p. 41–57. Basel-Stuttgart: Benno Schwabe & Co. 1958.

  6. Jaccard, G.: Beobachtungen über die Wirkung von Tuberkulin auf die Leukocyten tuberkulinempfindlicher Menschen. Int. Arch. Allergy8, 97–102 (1956).

  7. Kanzler, W.: Vergleichende Untersuchungen zur Tuberkulin-Cytolyse bei Urogenital-Tuberkulose. Schweiz. Z. Tuberk.15, 191–195 (1958).

  8. Lawrence, H. S.: The transfer of hypersensitivity of the delayed type in man. In: Cellular and humoral aspects of hypersensitivity states, p. 279–313. New York: Hoeber-Harber 1959.

  9. Metaxas, M. N., andM. Metaxas-Bühler: Studies on the passive transfer of tuberculinsensitivity. In: Immunopathology, p. 286–287. Basel-Stuttgart: Benno Schwabe & Co. 1958.

  10. Remky, H.: Zur Klinik der serologisch diagnostizierten Augentuberkulose. Klin. Mbl. Augenheilk.133, 518–529 (1958).

  11. Schmid, F.: Die Tuberkulin-Cytolyse. Beitr. Klin. Tuberk.109, 151–162 (1953). Immunbiologie. In: Handbuch der Tuberkulose, herausgeg. vonJ. Hein, H. Kleinschmidt u.E. Uehlinger, Bd. I, S. 291–350. Stuttgart: Georg Thieme 1958.

  12. Witmer, R.: Serologie des Kammerwassers. Klin. Mbl. Augenheilk.130, 234–249 (1957).

  13. Witte, S.: Morphologische und serologische Studien über Tuberkulinwirkungen an Leukocyten in vitro. Beitr. Klin. Tuberk.104, 252–259 (1950).

Download references

Author information

Additional information

Mit 3 Textabbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Böke, W., Dieckhues, B. Experimentelle Tuberkulin-Cytolyse isolierter Entzündungs-zellen aus der Vorderkammer. Albrecht v. Graefes Arch. Ophthal. 166, 28–33 (1963). https://doi.org/10.1007/BF00716103

Download citation