Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Vorläufiger Bericht über einen Stamm- bzw. Gerüstbildnerversuch

  • 22 Accesses

  • 3 Citations

Zusammenfassung

Die Ergebnisse der Messungen sind eine Bestätigung der früheren Untersuchungen im Osten an 150000 Exemplaren der einzelnen Sorten. Auch hier fand sich Antonowka weder hinsichtlich der Höhe noch Stärke wie auch hinsichtlich des Wuchscharakters keineswegs an letzter Stelle der 12 Sorten, die genauer Messung unterzogen wurden. (Die Sorten: Sonnenwirtsapfel, Skrischapel und 11/2pfündiger Antonowka standen in geringerer Zahl an Exemplaren zur Verfügung und wurden bei der Messung nicht erfaßt.)

Beachtenswert ist die bei allen, bei einigen Sorten aber eine ungewöhnlich große Variation der Höhe und des Durchmessers. Merkwürdigerweise weisen die größte Gleichmäßigkeit in der Wuchslänge diejenigen Sorten auf, welche sicherlich die geringste Verwandtschaft mit der Unterlage EM XI nachweisen können, wie z. B.Malus prunifolia Sikora Typ I, welche in der Gleichmäßigkeit des Wuchses aus dem ganzen Bestand heraussticht.

Auch hier bestätigt sich die schon wiederholt getroffene Feststellung, daß die Klonunterlagen eine Gleichmäßigkeit des Wuchses nicht sichern können.

Die Messungsergebnisse beweisen, daß Verallgemeinerungen nicht getroffen werden dürfen.

Wenngleich die Zahl der geprüften Pflanzen hier nur gering ist und lediglich einen kleinen Bruchteil der früheren Anzahlan Versuchspflanzen ausmacht, so geben sie doch Aufschluß über die Entwicklung der einzelnen Sorten, sowie Anregungen für weitere Prüfungen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 12 Textabbildungen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Maurer, K.J. Vorläufiger Bericht über einen Stamm- bzw. Gerüstbildnerversuch. Der Züchter 20, 346–352 (1950). https://doi.org/10.1007/BF00709423

Download citation