Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Zur Übertragung der Resistenz gegen Impftumoren bei Ratten

About the transmission of the resistance against transplantation-tumours in the rat

Summary

It was possible to develop a strain of rats (“K-Stamm”) by selective breeding that possesses the ability to evolve resistance against several tumours. We observed by the help of this inbred strain that the passive transmission of resistance (by milk, blood etc.) is not the sole possibility to give resistance against transplantation-tumours in the offsprings.

Zusammenfassung

Durch selektionierte Züchtung gelang es, einen Rattenstamm („K-Stamm”) aufzubauen, der Transplantationsresistenz gegen verschiedene Impftumoren entwickelt. Mit Hilfe dieses Inzuchtstammes konnten wir feststellen, daß die passive Übermittlung von Tumorabwehrstoffen (durch Milch, Blut usw.) sensibilisierter Muttertiere nicht die alleinige Möglichkeit ist, Resistenz gegenüber Transplantationstumoren bei der Nachkommenschaft zu erzeugen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Ehrlich,P.: Experimentelle Carcinomstudien an Mäusen. Arb. Inst. exp. Ther. 1, 77–102 (1906)

  2. Matthies,E.: Transplantationsversuche mit verschiedenen Impfgeschwülsten auf einer gegen Impftumoren resistenten Ratteninzuchtlinie. Z. Versuchstierk. 8, 372–381 (1966)

  3. Matthies,E., Peters,J.-E.: Bei langjähriger Haltung von Battenimpftumoren zu beobachtende Wandlungen in Wachstum und Virulenz. Acta biol. med. germ. 10, 375–386 (1963)

  4. Matthies,E., Pfordte,K., Ponsold,W.: Einfluß von Hefezellwandpolysaccharid Zymosan auf die Überlebensrate von Ratten mit syngen transplantierten Benzpyrentumoren. Arch. Geschwulstforsch. 41, 110–113 (1973)

  5. Modica,F.: Sui rapporti tra zymosan, properdin na e tumori. 1. Influenza dello zymosan sullo sviluppo del sarcoma da 3∶4-benzopirene. Tumori 44, 538 (1958)

  6. Pasternak,G.: Immunologische Eigenschaften chemisch und physikalisch induzierter Tumoren. Arch. Geschwulstforsch. 29, 113–141 (1967)

  7. Pfordte,K.: Beziehungen zwischen Properdin und Tumorabwehr. Z. ges. Hyg. 16, 450–458 (1970)

  8. Pfordte,K., Matthies,E.: Tumorresistenz und Properdinspiegel. Naturwissenschaft 53, 135 (1966)

  9. Pfordte,K., Ponsold,W.: The tumour inhibiting effect of properdin. Neoplasma 16, 609–612 (1969)

  10. Pfordte,K., Ponsold,W.: Growth of transplantable tumours in animals during combined treatment with cytostatics and yeast cell wall polysaccharide zymosan. Neoplasma 18, 173–177 (1971)

  11. Pischinger,A.: Krebs und Abwehreinrichtungen des Organismus. Krebsarzt 21, 297–311 (1966)

  12. Ponsold,W., Matthies,E., Pfordte,K.: Zum Problem der Tumorresistenz bei Ratten. Isdatelstwo „Medizina” Moskau 1972, S. 152–155

  13. Sekla,B.: Passive transfer of antitumour faktors through milk in rats. Nature (Lond.) 181, 1600–1601 (1958)

  14. Tsoi,M.-S., Weiser,R.S., Tokuda,S.: Transfer of immunity to sarcoma I homografts in newborn mice. J. nat. Cancer Inst. 34, 307–317 (1965)

  15. Wittig,G.: Immunologie maligner Tumoren aus der Sicht der Klinik. Dtsch. Gesundh.-Wes. 15, 763–770; 879–885 (1960)

Download references

Author information

Additional information

Außerdem soll daraufhingewiesen werden, daß Inzucht von Ratten allein, d. h. ohne Selektion primär resistenter Tiere, nicht zur Abstoßung von Transplantationstumoren führt. Als Beispiel sollen die von Druckrey gezüchteten BD-Ratten-Inzuchtstämme erwähnt werden, auf denen herkömmliche Impftumoren mit Erfolg transplantiert werden können.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Matthies, E., Ponsold, W. Zur Übertragung der Resistenz gegen Impftumoren bei Ratten. Z. Krebsforsch. 80, 27–30 (1973). https://doi.org/10.1007/BF00285311

Download citation