Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Glucose- und Phosphatresorption am isolierten Darm

Zusammenfassung

Glucose- und Phosphattransport sind voneinander unabhängig:

  1. 1.

    Weil die Temperaturabhängigkeit verschieden ist.

  2. 2.

    Weil unter anoxydativen Bedingungen und DNP, unter denen die Glucoseresorption stillsteht, der Phosphattransport mehrfach ansteigt. Beide Vorgänge hängen also von verschiedenen enzymatischen Prozessen ab.

In Gegenwart von DNP allerdings erreicht der Phosphattransport auch unter oxydativen Bedingungen — die Atmung ist unter DNP um 30% erhöht — das gleiche Ausmaß wie unter anoxydativen. Da auch unter DNP die Glykolyse erheblich gesteigert ist, scheint der Phosphattransport vorwiegend mit der Glykolyse gekoppelt zu sein.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Pfleger, K., Jacobi, H. & Rummel, W. Glucose- und Phosphatresorption am isolierten Darm. Naunyn - Schmiedebergs Arch 232, 300–301 (1957). https://doi.org/10.1007/BF00259885

Download citation