Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Autoradiographische Untersuchungen über die Lokalisation von Na 2 35 SO4 in der Meerschweinchenniere

Zusammenfassung

Nach subcutaner Injektion von Na 2 35 SO4 wurde der radioaktive Sulfatschwefel in den Nieren von Meerschweinchen autoradiographisch dargestellt. Hierbei wurden im wesentlichen zwei verschiedene Methoden angewandt. 1. Strippingfilm-Autoradiographie gewöhnlicher Paraffinschnitte. 2. Kontaktfilm-Autoradiographien unbehandelter Paraffinschnitte aus Nieren, die durch Gefriertrocknung fixiert waren.

Aus den autoradiographischen Befunden geht hervor, daß nur in einem ganz bestimmten Kanälchenabschnitt, und zwar in den Sammelrohren, eine selektive intracelluläre Anreicherung von Sulfatschwefel besteht. Im Bereich des Nephrons wurden keine charakteristischen 35S-Verteilungen beobachtet.

Diese intracelluläre Anreicherung und der damit verbundene Austausch von Sulfatschwefel ist durch eine aktive Tätigkeit der Sammelrohrzellen zu erklären. Damit wird die Auffassung unterstützt, daß die Sammelrohre eine differenziertere Funktion als nur die eines ableitenden Rohrsystems haben.

Als Nebenbefund ergab sich eine Fixierung oder auch Anreicherung von Sulfatschwefel im Granulationswall paranephritischer Abscesse.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Doniach, J., and S. R. Pelc: Brit. J. Radiol. 23, 184 (1950).

  2. Drenckhahn, F. O., u. K. J. Ullrich: Ber. Physiol. 172, 114 (1955).

  3. Dziewiatkowski, D. D.: J. of Biol. Chem. 178, 389 (1949).

  4. Glick, D.: Techniques of Histo- and Cytochemistry. New York 1949.

  5. Glimstedt, G.: Bull. schweiz. Akad. Med. Wiss. 3, 182 (1947/48).

  6. Glimstedt, G., H. R. Johansson u. N. Jonsson: Verh. Anat. Ges. 50, 182 (1952).

  7. Goudsmit, A., M. H. Power and J. L. Bollman: Amer. J. Physiol. 125, 506 (1939).

  8. Grabbe, C.: Naunyn-Schmiedebergs Arch. 137, 96 (1928).

  9. Hargitay, B., W. Kuhn u. H. Wirz: Helvet. physiol. Acta 9, C 26 (1951).

  10. Layton, L. L.: Proc. Soc. Exper. Biol. a. Med. 73, 570 (1950).

  11. Ljungberg, E.: Acta med. scand. (Stockh.), Suppl. 186 (1947).

  12. Lotspeich, W. D.: Amer. J. Physiol. 151, 311 (1947).

  13. Marquardt, P.: Über die Veresterung von Phenolen im Darm. Inaug.-Diss. Berlin 1937.

  14. Norhagen, Å., and E. Odeblad: Acta Pathol. et Microbiol. Scand. 36, 224 (1955).

  15. Odeblad, E., and H. BostrÖm: Acta Pathol. et Microbiol. Scand. 31, 339 (1952).

  16. Oster, H., H. W. Kundt u. R. Taugner: Arch. exper. Path. u. Pharmakol. 224, 476 (1955).

  17. Pelc, S. R.: Nature (Lond.) 160, 749 (1947).

  18. Philipp, K., in Fellinger-Vetter: Radioaktive Isotope in Klinik und Forschung. München-Berlin 1955.

  19. Pressman, D., H. N. Eisen, M. Siegel, P. J. Fitzgerald, B. Sherman and A. Silverstein: J. of Immun. 65, 559 (1950).

  20. Sperber, J.: Scand. J. Clin. Labor. Invest. 1, 345 (1949).

  21. Shannon, J. A.: Physiologic. Rev. 19, 63 (1939).

  22. Ullrich, K. J. F. O. Drenckhahn u. K. H. Jarausch: Pflügers Arch. 261, 62 (1955).

  23. Ullrich, K. J.: Persönliche Mitteilung 1955.

  24. Vimtrup, B.: Scand. J. Clin. Labor. Invest. 1, 339 (1949).

  25. Wirz, H.: Helvet. physiol. Acta 11, 20 (1953).

  26. Wirz, H., B. Hargitay u. W. Kuhn: Helvet. physiol. Acta 9, 196 (1951).

  27. Wirz, H., in Frey: Pathologische Physiologie und Klinik der Nierensekretion. Springer: Berlin-Göttingen-Heidelberg 1955.

Download references

Author information

Additional information

Mit 8 Textabbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Drenckhahn, F., Meissner, J. Autoradiographische Untersuchungen über die Lokalisation von Na 2 35 SO4 in der Meerschweinchenniere. Naunyn-Schmiedebergs Arch 227, 444–455 (1956). https://doi.org/10.1007/BF00247156

Download citation