Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über das Verhalten der reticulo-endothelialen Clearance nach Infusion kolloider Blutersatzflüssigkeiten

III. Mitteilung

  • 11 Accesses

Zusammenfassung

Mit einem Clearencetest wird der Grad der RES-Blockade nach Infusion verschiedener Plasmaersatzmittel in Abhängigkeit von der Zeit nach deren Applikation gemessen. Die Befunde bei den einzelnen getesteten Substanzen werden unter Bezugnahme auf bisher bekannte Tatsachen interpretiert.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Frimmer, M., K. Lang u. Th. Peters: Z. exper. Med. 116, 279 (1950).

  2. 2

    Schenk, Klin. Wschr. 31, 329 (1953).

  3. 3

    Peters, Th., u. M. Frimmer: Morpholog. Jahrbuch 91, 273 (1951).

  4. 4

    Frimmer, M.: Arch. exper. Path. u. Pharmakol. 217, 91 (1953).

  5. 5

    Frimmer, M.: Arch. exper. Path. u. Pharmakol. 218, 313 (1953).

  6. 6

    Götte, H., u. M. Frimmer: Angew. Chem. 65, 52 (1953).

  7. 7

    Siebert, G.: Klin. Wschr. 30, 900 (1952).

  8. 8

    Heller, L., u. K. Koch: Melsunger Med. Pharmaz. Mitt., Heft 80 (Firma Braun, Melsungen).

Download references

Author information

Additional information

Mit 4 Textabbildungen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Frimmer, M. Über das Verhalten der reticulo-endothelialen Clearance nach Infusion kolloider Blutersatzflüssigkeiten. Naunyn - Schmiedebergs Arch 218, 320–326 (1953). https://doi.org/10.1007/BF00246484

Download citation