Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Der Einfluß der Milzexstirpation auf posttraumatische Veränderungen der Blutgerinnung und des Blutbildes bei der Ratte

  • 12 Accesses

Zusammenfassung

Es wird über den Einfluß der Milzexstirpation auf den Ablauf posttraumatischer Veränderungen berichtet.

Die Entfernung der Milz hat zunächst die bekannte Vermehrung der Leukocytenzahlen und eine deutliche Steigerung der Gerinnungstendenz des Blutes mit Verkürzung der Gerinnungszeit zur Folge.

Nach einer mehrstündigen Kompressions-Ischämie der Muskulatur eines Hinterbeines läßt sich eine drastische Verminderung der Gerinnungsneigung mit erheblicher Verlängerung der Gerinnungszeit nachweisen.

Die auch beim Normaltier zu beobachtende posttraumatische Leukopenie ist nach Splenektomie weniger ausgeprägt und weist Schwankungen von offenbar gesetzmäßigem Ablauf auf, synchron mit den Schwankungen der Gerinnungszeiten.

Die Veränderungen der Gerinnungstendenz und der Blutzellzahlen werden auf das Zusammenwirken von Muskelautolyse-Produkten, NNR-Hormonen und unbekannten Wirkstoffen aus der Milz zurückgeführt.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Bernard, J., u. G. Mathe: Vortrag auf dem Milz-Symposion Innsbruck, Sept. 1954.

  2. Bierman, H. R., R. L. Byron Jr., K. H. Kelly, F. Cordes, L. P. White and A. Whitman: Blood 8, 315 (1953).

  3. Bücherl, E., u. M. Schwab: Klin. Wschr. 1951, 731.

  4. Carlström, B.: Skand. arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 61, 159 (1931); 62, 1 (1932).

  5. Code, C. F.: Physiologic. Rev. 32, 47 (1952), zit. nach Vaughn.

  6. Dunger, R.: Münch. med. Wschr. 1912, 1942.

  7. Dyckerhoff, K.: Beitr. path. Anat. 103, 245 (1939).

  8. Franciscis, P. de et B. Guidetti: Progresso medico 3, 293 (1947).

  9. Koslowski, L.: Zbl. Path. 87, 49 (1951).

  10. Koslowski, L., W. Marggraf u. W. Scheele: Klin. Wschr. 1952, 365.

  11. Koslowski, L., W. Magrggraf u. D. Weber: Klin. Wschr. 1953, 81.

  12. Lauda, E.: Klin. Wschr. 1925, II, 1587.

  13. Lenggenhager: Mitt. Grenzgeb. Med. und Chir. 44, 75 (1935–37).

  14. Marggraf, W.: (im Druck).

  15. Mertens, O. u. H., Rein: Nachr. Akad. Wiss. Göttingen, Math.-physik. Kl. 1945, 91.

  16. Palmer, I. G., I. Kemp, E. G. Cartwright a. M. N. Wintrope: Blood 6, 3 (1951).

  17. Randolph. T. B. J. Allergy 15, 89 (1944).

  18. Recant, L., D. M. Hume, P. H. Forscham a. G. W. Thorn: J. Clin. Endocrin. 10, 187 (1950)8

  19. Renh, J.: Langenbecks Arch. u. Dtsch. Z. Chir. 278, 229 (1954).

  20. Rein, H.: Naturwissenschaften 36, 233 (1949).

  21. Schulten, H.: Lehrb. d. klin. Hämatologie. Stuttgart 1948.

  22. Schliephake, E.: Wien. med. Wschr. 1952, 880.

  23. Seulberger, P., F. Kröning u. W. Marggraf: Bruns Beitr. 180 (1950).

  24. Ungar, G.: Endocrinology 37, 329 (1945).

  25. Vaughn, J.: Blood 8, 1 (1953).

  26. Weissbecher, L.:

Download references

Author information

Additional information

Herrn Professor Dr. Eduard Borchers zum 70. Geburtstag.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Koslowski, L., Marggraf, W. & Piper, B. Der Einfluß der Milzexstirpation auf posttraumatische Veränderungen der Blutgerinnung und des Blutbildes bei der Ratte. Naunyn - Schmiedebergs Arch 226, 78–87 (1955). https://doi.org/10.1007/BF00246230

Download citation