Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Unbekannte Leichen: Identifizierung mit einem Informationspool aus Gebißdaten. Praktische Vorschläge für die Neugestaltung der Befunderhebung und Befunddokumentation am Kausystem

Unidentified dead bodies: Identification by means of an information-pool from dental data. Practical suggestions for a reformation of the collection and assessment of data of the masticatory system and their documentation

Summary

The masticatory system has often proved very useful for the identification of unknown bodies. The technique of excising the mandible and the maxilla is explained. The evaluation and the preparation of models are described. For registration of the findings a new form has been developed. It is based on the old form “KP 16” as well as on the PA status.

Zusammenfassung

Beim Identifizieren unbekannter Leichen leistet das Kausystem oftmals wertvolle Hilfe. Die Sektionstechnik zur Entnahme von Unter- und Oberkiefer wird erläutert. Auswertung und Hilfsmßnahmen wie Foto, Röntgenbild und Modellherstellung werden beschrieben. Zur Eintragung der Befunde wurde ein neues Formblatt entworfen. Grundlage hierfür war das alte Formblatt KP 16 und der PA — Status.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

LITERATUR

  1. BOHNE, G., EULER, H., VENTER, R.: Forensische Zahnheilkunde. München: Barth 1956

  2. ENDRIS, R.: Sektionstechnik in der forensischen Odontologie. Arch. Kriminol. 155, (1975)

  3. GUSTAFSON, G.: Forensic Odontology, 1. Aufl. London: Staples Press, 1966

  4. HÄUPL, K.: Lehrbuch der Zahnheilkunde, 2. Aufl. München-Wien: Urban und Schwarzenberg, 1953

  5. LUNTZ, L.L.: Handbook for Dental Identifikation, 1. Aufl. Philadelphia and Toronto: J. B. Lippincott Company, 1972

  6. WETZEL, G.: Lehrbuch der Anatomie für Zahnärzte, 6. Aufl. Jena; G. Fischer, 1951

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Endris, R., Lampert, F. Unbekannte Leichen: Identifizierung mit einem Informationspool aus Gebißdaten. Praktische Vorschläge für die Neugestaltung der Befunderhebung und Befunddokumentation am Kausystem. Z Rechtsmed 76, 211–231 (1975). https://doi.org/10.1007/BF00201221

Download citation

Key words

  • Identifizierung, von Leichen
  • Gebißbefunde, Identifizierung von Leichen