Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Ein modernes Informationssystem für die toxikologische Analytik auf der Basis des (IV+V)-Systems

A modern information system for analytical toxicology based on the (IV+V) system

Summary

After a short description of the background and fundamentals, a program system for a microcomputer is described that permits the implementation of a laboratory-specific database and information system. Due to standardized program and data structures and compatibility with different hardware, as well as portability, similar laboratories have the potential of carrying out cooperative studies on a national and international basis.

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit wird nach kurzer Diskussion der Vorgeschichte und der Grundlagen ein Programmsystem für Personal-Computer vorgestellt, welches den Aufbau eines laborspezifischen Datenbank-bzw. Informationssystems erlaubt und gleichzeitig aufgrund seiner standardisierten Programm- und Datenstrukturen und der Kompatibilität zu bzw. Portabilität auf verschiedenen Hardwaresystemen die Grundlage zu einer nationalen und internationalen Zusammenarbeit von gleichartig interessierten Fachkollegen bietet.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1.

    Battista HJ, Vycudilik W, Udermann H, Jaritz N, Koch W (1981) Studie zum Aufbau eines toxikologisch-chemischen Dokumentationssystems TOXDOC, erstellt im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, vorgelegt im Dezember 1981

  2. 2.

    Müller RK, Erge R (1975) Maschinenlochkartendokumentation der Literatur über toxikologisch-chemische Analytik, Toxikologie und angrenzende Gebiete. Kriminalistik und forensische Wissenschaften 20:183–196

  3. 3.

    Maier RD, Derksen J (1984) Computereinsatz in der praxisbezogenen forensisch-toxikologischen Analytik. Z Rechtsmed 92:159–168

  4. 4.

    Berninger H (1985) Computerprogramm zur Korrelation von UV-Spektren und dünnschichtchromatographischen Daten. (Persönl. Mitteilg.)

  5. 5.

    Bridges K (1981) Environmental health and toxicology: An introduction for the on-line-searcher. Online, pp 27–34

  6. 6.

    Posner G (1984) Review: Übersicht über wichtige Datenbankanbieter und Datenbanken im medizinisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Zentralbl Rechtsmed 27:63–142

  7. 7.

    INDEXLINE-Handbuch Version 1.01 vom 22.3. 1984, hrsg von DIMDI (Deutsches Institut für medizinische Dokumentation und Information, Köln)

  8. 8.

    Fabricius W, Radetzki G (1981) Abschlußbericht zum Forschungsvorhaben „Untersuchungen zur Auswertung bereits dokumentierten Datenmaterials über Vergiftungsfälle und die Stoffe und Zubereitungen, die bei Bedarfsgegenständen zur Vergiftung führen“. Bundesgesundheitsamt, Berlin

  9. 9.

    Schepers PGAM, Franke JP, De Zeeuw RA (1983) System evaluation and substance identification in systematic toxicological analysis by the mean list length approach. J Anal Toxicol 7:272–278

  10. 10.

    Wehinger G (1983) Substanzidentifizierung durch ein Programm zur Korrelation verschiedener Dateien mit Analysenparametern. Vortrag beim Workshop 1983 „Das elektronische Notizbuch“ der GTFCh in Innsbruck

  11. 11.

    Kazyak L (1974) Information exchange and computerized data retrieval for toxicology. J Forens Sci 19:147–154

  12. 12.

    Berninger H, Möller MR (1977) Retentionsindices zur gaschromatographischen Identifizierung von Arzneimitteln. Arch Toxikol 37:295–305

  13. 13.

    Daldrup TF, Michalke P (1981) Kombination von Dünnschichtchromatographie, Gaschromatographie (OV-1 & OV-17) und HPLC (RP-18) zur schnellen Erkennung von Arzneimitteln, Rauschmitteln und verwandten Verbindungen. Fresenius Z Anal Chem 308:413–427

  14. 14.

    Sachs H (1982) Austausch von Labordaten zwischen den Instituten und Möglichkeiten der Dokumentation über Kleinrechner. Vorgetragen bei der Tagung der Süddeutschen Rechtsmediziner in Stuttgart 1982

  15. 15.

    Emerson VJ (1975) Information in forensic science. J Forens Sci Soc 15:257

  16. 16.

    Brown C, Evett IW, Marriott KG (1984) The development of ASCIF2: A computerized forensic science literature retrieval system. J Forens Sci Soc 24:49–59

  17. 17.

    Brown C, Evett IW (1985) Experiences in the operation of a forensic science computer time-sharing system. J Forensic Sci Soc 25:39–52

  18. 18.

    Brown C (1983) Computer retrieval systems for analytical information in forensic science. Trends Anal Chem 2 (6):125–128

  19. 19.

    Heller STR, Potenzone R Jr, Milne GWA, Fisk C (1981) Computers in analytical chemistry. Trends Anal Chem 1 (3):62–65

  20. 20.

    Chamberlin DD, Astrahan MM, Eswaran KP, Griffiths PP, Lorie RA, Mehl JW, Reisner P, Wade BW (1976) SEQUEL 2: A unified approach to data definition, manipulation, and control. IBM J Res Develop, pp 560–569

  21. 21.

    Müller RK, Erge R, Wehran H-J, Zschocke D (1973) Proposal of a scientific information system for the literature on toxicological-chemical analytics (ISTOC). Zacchia 48:1–12

  22. 22.

    Koch W (1979) Der Informations- und Dokumentationsprozeß: Modell und Praxis. Bericht Rechenzentrum Graz (Bd 93) Graz 1979

  23. 23.

    UCSD-PASCAL, user's manual. University of California San Diego, CA 92126

  24. 24.

    Codd EF (1970) A relational model of data for large shared data banks. Commun ACM 13:377

  25. 25.

    CCF (1984) The common communication format. Ed. by Peter Simmons and Alan Hopkinson for the General Information Programme and UNISIST. Paris, Unesco (PGI-84/WS/4), p 185

Download references

Author information

Correspondence to H.-J. Battista.

Additional information

(IV+V) ... Informations-Vermittlung und -Verarbeitung

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Battista, H., Bertha, E., Kerschhackel, G. et al. Ein modernes Informationssystem für die toxikologische Analytik auf der Basis des (IV+V)-Systems. Z Rechtsmed 95, 235–253 (1985). https://doi.org/10.1007/BF00200457

Download citation

Key words

  • Laboratory data system
  • Toxicology, information system for a personal computer

Schlüsselwörter

  • Datenbanksystem, laborspezifisch
  • Toxikologie, Programmsystem für Personal-Computer